Polizei untersucht Lackspuren und bittet um Hinweise

Auto vor Hotel in Grainau angefahren

+

Grainau - Die Unfallfluchtfahndung der Polizei sucht derzeit einen Unbekannten, der am Mittwoche Nachmittag das Auto eines Urlaubers anfuhr und dann den Unfallort verließ.

Ein amerikanischer Urlaubsgast hatte seinen Leihwagen vor dem Hotel in der Grainauer Eibseestraße geparkt. In der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr wurde der graue Ford durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug am rechten Heck beschädigt. Der Sachschaden beträgt circa 2000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte durch die Beamten der Lack des vermeintlichen Verursacherfahrzeuges gesichert werden. Diese Spuren werden nun durch die Polizei ausgewertet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen zu melden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Werdenfelser Geschichte hautnah
Werdenfelser Geschichte hautnah
Hilfesuchender beleidigt Polizeibeamte
Hilfesuchender beleidigt Polizeibeamte
Assistenzroboter in der Pflege 4.0
Assistenzroboter in der Pflege 4.0
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen

Kommentare