Kooperation Bayerische Zugspitzbahn und GaPa-Tourismus

Garmisch-Partenkirchens Berge auf besondere Weise erleben

+
V.li.: Johannes Burkart und Verena Lothes (Bayerische Zugspitzbahn) und David Stiehler (GaPa-Tourismus) präsentierten auf der Skisprungschanze das Eventprogramm.

Der Berg ruft. Auch in diesem Sommer arbeiten die Bayerische Zugspitzbahn Berg­bahn AG und GaPa-Tourismus zusammen, um Einheimischen und Gästen das Erlebnis am Berg auf besondere Art und Weise darzubieten, sportlich und kulturell. Das Veranstaltungsprogramm, das geschnürt wurde, lässt keine Wünsche offen und ist wieder sehr vielfältig

• Musik am Berg - offeriert jeden ersten Sonntag im Monat einen musikalischen Frühschoppen von 11 bis 13 Uhr mit Musikern und Ensembles aus der Region in der Sonnenalm am Wank (reguläre Fahrpreise); • Johanni am Wank - am 23. Juni wird am Wank der Brauch der Johannifeuer zelebriert. Mit Live-Musik bei freiem Eintritt auf der Terrasse der Sonnenalm, die zugleich einen tollen Blick auf die umliegenden Johannifeuer ermöglicht (reguläre Fahrpreise);

 • AlpenTestival - vom 2. bis 4. August findet die mittlerweile 8. Auflage dieses sportlichen Events statt. Diesmal befindet sich das Festivalgelände am Beachplatz im Kainzenbad. Wie immer kann aktuelles Equipment ausgeliehen und bei professionellen Kletter-, Wander- und Radltouren getestet werden. Die Anmeldungen versprechen einen Teilnehmerrekord;

 • Bergfestival am Wank - dieses Open air am 24. August hat Kultstatus. Die ersten 1500 Vorverkaufstickets sind schon bei den Musikfans gelandet, die am 6. Mai schnell sein mussten (wir berichteten). Kann das Bergfestival wie geplant im Freien stattfinden, gehen zwei Tage vor dem Event weitere 1200 Festivaltickets in den Verkauf. Diesmal spielen Fenzl, Lenze & de Buam, Granada und Jamaram. • Kino am Wank - am 30. August lädt die BZB wieder zum Open-air-Kino ein. Eintritt frei, reguläre Fahrpreise.

 • Wanderlust Festival Europa - erstmals kommt dieses Festival mit einer einzigartigen Community aus Yogis, Meditationslehrern, Musikern, Coaches und Kreativen in Garmisch-Partenkirchen zusammen, um vom 13. bis 15. September in der Natur Achtsamkeit und Gemeinschaft zu feiern;

 • 360 °TRAIL - heißt es vom 20. bis 22. September. Die grenz­überschreitende Veranstaltung in der Zugspitz Arena Bayern-Tirol öffnet viele Möglichkeiten, um mehr über das Thema Trailrunning herauszufinden, und zwar ohne Startnummer und Zeitnahme, dafür mit viel Wissen und know-how.

 Sowohl die Bayerische Zugspitzbahn als auch GaPa-Tourismus rechnen nicht nur mit vielen Teilnehmern, sondern hoffen auch darauf, neue Zielgruppen zu gewinnen. „Der logistische und finanzielle Aufwand ist hoch und ohne unsere bewährte Zusammenarbeit, könnten wir ein solches Programm nicht anbieten“, sagt Verena Lothes von der BZB. David Stiehler von GaPa-Tourismus kann die Vorteile der Zusammenarbeit nicht nur bestätigen, sondern diese als etwas Besonderes charakterisieren. Als er beim Netzwerk „Best of the Alps“ darüber berichtete, erntete er nicht nur Applaus, sondern auch Erstaunen. „Wir sind stolz auf unsere Kooperation. Dadurch können wir zeigen, wie vielfältig das Erlebnis am Berg sein kann“, unterstreicht Johannes Burkart (BZB).    tra

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft in Garmisch-Partenkirchen
Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft in Garmisch-Partenkirchen
Hochwasserlage im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Hochwasserlage im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Kommentare