Drei Menschen verletzt 

BRK-Fahrzeug kracht in Pkw

+

Ohlstadt - Drei Personen wurden am Mittwochmorgen bei einem Unfall zwischen einem Pkw und einem BRK-Fahrzeug verletzt und mussten in die Unfallklinik. Außerdem entstand ein erheblicher Sachschaden von circa 13.500 Euro.

Es war gegen 7.25 Uhr, als ein 65-Jähriger aus Oberau mit dem BRK-Fahrzeug aus Richtung Ohlstadt kommend nach links auf die Bundesstraße 2 abbiegen wollte.  Dabei übersah er den, mit seinem Auto von links auf der Bundesstraße kommenden 22-Jährigen aus Eschenlohe. Das BRK-Fahrzeug krachte in die Seite des Autos und schob dieses auf die Gegenfahrbahn. Im BRK-Fahrzeug befand sich ein 20-Jähriger aus Ohlstadt. Alle drei Personen erlitten Verletzungen und wurden in die Klinik gebracht. Der Sachschaden liegt den Polizeiangaben zu folge bei circa 13.500 Euro.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Transport der neuen Kabine der Seilbahn Zugspitze
Transport der neuen Kabine der Seilbahn Zugspitze
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Skigebiet Garmisch-Classic startet in die Wintersaison
Skigebiet Garmisch-Classic startet in die Wintersaison
Doppelter Crash auf der A 95
Doppelter Crash auf der A 95

Kommentare