Drei Menschen verletzt

BRK-Fahrzeug kracht in Pkw

+

Ohlstadt - Drei Personen wurden am Mittwochmorgen bei einem Unfall zwischen einem Pkw und einem BRK-Fahrzeug verletzt und mussten in die Unfallklinik. Außerdem entstand ein erheblicher Sachschaden von circa 13.500 Euro.

Es war gegen 7.25 Uhr, als ein 65-Jähriger aus Oberau mit dem BRK-Fahrzeug aus Richtung Ohlstadt kommend nach links auf die Bundesstraße 2 abbiegen wollte.  Dabei übersah er den, mit seinem Auto von links auf der Bundesstraße kommenden 22-Jährigen aus Eschenlohe. Das BRK-Fahrzeug krachte in die Seite des Autos und schob dieses auf die Gegenfahrbahn. Im BRK-Fahrzeug befand sich ein 20-Jähriger aus Ohlstadt. Alle drei Personen erlitten Verletzungen und wurden in die Klinik gebracht. Der Sachschaden liegt den Polizeiangaben zu folge bei circa 13.500 Euro.

von Kreisbote

Auch interessant

Kommentare