Das Bündnis "NOlympia" arbeitet an einem Bürgerbegehren in Garmisch-Partenkirchen

Hochoffizieller Termin in Lausanne: Katarina Witt, die Vorsitzende des Kuratoriums und zweimalige Olympiasiegerin (2.v.r.) und Bernhard Schwank, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bewerbungsgesellschaft (links), haben – unterstützt von Eishockey-Nachwuchstalent Marcus Weber aus Garmisch-Partenkirchen (rechts) – das Münchner Bewerbungsdokument, das sogenannte Bid Book, beim IOC abgegeben. Foto: München 2018 / Getty

Nun also doch? Just am Abgabetag des „Bid Books“ zur Münchner Olympiabewerbung kündigte der Grüne Landtagsabgeordnete Ludwig Hartmann als einer der Sprecher der Plattform „NOlympia“ ein Bürgerbegehren für Garmisch-Partenkirchen an.

Ob es tatsächlich dazu kommen wird, hängt davon ab, ob die Initiatoren des olympiakritischen Bündnisses eine zulässige Fragestellung finden, denn ein Bürgerbegehren darf nicht gegen bestehende Verträge verstoßen. Auch wird für die Olympiagegner das Zeitfenster eng, denn nach Abgabe der erforderlichen Unterschriften hat die Marktge- meinde bis zu vier Monaten Zeit, um die Zulässigkeit der Frage zu prüfen und den Bürgerentscheid durchzuführen. Im Rathaus Garmisch-Partenkirchen nimmt man die Ankündigung ernst, der Bürgermeister glaubt aber nicht, dass es nach Abgabe des Bid Books noch eine zulässige Fragestellung gibt. Und so wolle man abwarten, was auf den Tisch kommt, erklärte Thomas Schmid. Juristen der Olympiagegner schmieden indes an einer Fragestellung. Die könnte auch die strittige Grundstücksfrage zum Kern haben. Denn im Bid Book sind auch Flächen von Eigentümern enthalten, die sich durch einen Anwalt vertreten lassen. Sollte tatsächlich keine Einigung mit den Eigentümern möglich sein, gibt es laut Bewerbungsgesellschaft „für den jeweiligen Einzelfall eine alternative Planung.“ Die erforderlichen 1680 Unterschriften von wahlberechtigten Garmisch-Partenkirchnern sieht „NOlympia“ nicht als Hürde. Man wolle dem IOC vielmehr zeigen, dass viele Bürger nicht hinter der Bewerbung stehen, so Hartmann.

Meistgelesen

Übergriff auf 24-Jährige
Übergriff auf 24-Jährige
25-jähriger Slowene stirbt
25-jähriger Slowene stirbt
Bundespolizei nimmt gesuchten Iraker fest
Bundespolizei nimmt gesuchten Iraker fest
Sohn der Pflegekraft festgenommen
Sohn der Pflegekraft festgenommen

Kommentare