1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen

Bus prallte in Murnau gegen Steinmauer: Murnauer Feuerwehr rückte mit 15 Einsatzkräften an

Erstellt:

Kommentare

Busunfall
Der Bus prallte auf Höhe dem Abzweig Garhöll auf der Gegenfahrbahn frontal in eine Steinmauer. © Dominik Bartl

Ein Bus befuhr am Samstagabend in Murnau die Kohlgruber-Straße. Höhe dem Abzweig Garhöll prallte auf der Gegenfahrbahn ein Gelenkbus frontal in eine Steinmauer. Da dieser zum Unfallzeitpunkt aber leer war, gab es zum Glück keine Verletzten.

Die Murnauer Feuerwehr rückte mit 15 Einsatzkräften an, um den Verkehr zu lenken. Da der Bus nicht mehr fahrfähig war, musste ein Bergeunternehmen angefordert werden. Nach fast zwei Stunden konnte die Fahrspur ortseinwärts wieder freigegeben werden. Zur Unfallursache konnte die Polizei vor Ort noch keine Angaben machen. kb

Auch interessant

Kommentare