Die Beamten der Polizei fanden Marihuana und Haschischöl bei Reisenden

Rauschgiftfunden in Fernreisebussen

+

Krün/Kleis - Beamte der Fahndungsinspektion aus Murnau kontrollierten gemeinsam mit Kollegen der Bundespolizei am Freitag den Einreiseverkehr aus Österreich im Bereich der B2 bei Kleis. Dabei fanden sie in zwei Reisebussen Marihuana, Haschischöl und eine bis dato noch nicht näher bestimmte Kräutermischung.

Im ersten Fall wurde gegen 12.15 Uhr ein Fernreisebus aus Innsbruck angehalten und die Reisenden überprüft. Nachdem es Auffälligkeiten gab, wurde eine intensivere Kontrolle auch des Gepäcks veranlasst. Ein eingesetzter Rauschmittelsuchhund der Operativen Ergänzungsdienste aus Murnau schlug schließlich im Gepäckraum des Busses bei einem Koffer an. Das Gepäckstück konnte einem 26-jährigen US-Amerikaner zugeordnet werden. Der in Österreich wohnhafte Student gab gleich zu Marihuana zu rauchen und welches im Gepäck mitzuführen. Es handelte sich jedoch nur um eine geringe Menge im einstelligen Grammbereich. Da der Diensthund auch im Fahrgastbereich des Busses an verschiedenen Stellen entsprechendes Verhalten anzeigte, wurde dort weitergesucht. Es fanden sich aber nur noch Marihuanabrösel am Boden, vermutlich von früheren Konsumenten. Der junge Mann wurde nach der polizeilichen Sachbehandlung entlassen; eine Strafanzeige wird erstellt.

Knapp zwei Stunden später wurden die Fahnder am selben Kontrollort bei einem Fahrgast eines weiteren Fernreisebusses fündig. Ein 31-jähriger Magdeburger hatte in einer kleinen Plastikdose - versteckt im Fahrgastsitz - 13 Gramm Haschischöl aus Österreich mitgebracht. Zudem führte er in seinem Gepäck eine Dose mit einer Kräutermischung mit, welche noch kriminaltechnisch untersucht wird. Da er den Besitz bestritt, werden seine Fingerabdrücke mit den Abdrücken auf den Behältnissen abgeglichen.

Beide Delikte werden wegen des grenzüberschreitenden Charakters rechtlich als Schmuggel eingestuft und entsprechend der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Verhalten an Bushaltestellen
Verhalten an Bushaltestellen
70 Jahre Musikkapelle Wallgau
70 Jahre Musikkapelle Wallgau
KlinikClowns feierten Jahrestag in Garmisch-Partenkirchen und freuen sich über eine Spende
KlinikClowns feierten Jahrestag in Garmisch-Partenkirchen und freuen sich über eine Spende
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.