Unsere Fotostrecke

„Ausbremst is!“: Demonstration gegen Durchgangsverkehr in Wallgau

Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
1 von 12
Katharina Zunterer gibt der Interessensgemeinschaft Verkehrsentlastung Wallgau (VEW) ein Gesicht.
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
2 von 12
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
3 von 12
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
4 von 12
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
5 von 12
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
6 von 12
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
7 von 12
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.
8 von 12
Für eine Verkehrswende im Oberland und gegen den nervtötenden Durchgangsverkehr protestierten am vergangenen Samstag 350 Menschen in Wallgau.

Wallgau – Über die Verkehrsdemo in Wallgau berichteten wir bereits im Vorfeld. 350 Teilnehmer haben sich am vergangenen Samstag, 25. Juli, in Wallgau eingefunden, um den Verkehr wortwörtlich auszubremsen. Unter dem Motto "Ausbremst is" wurde die Ortsdurchfahrt für 1,5 Stunden blockiert.

Mehr Hintergründe erfahren Sie auch in unserem Artikel  "Wallgau macht am Samstag die B11 dicht" oder in folgendem Video von den Initiatoren des Protests, der Interessensgemeinschaft Verkehrs­entlastung Wallgau (VEW) und der Radl-Initiative Garmisch-Partenkirchen:

Auch interessant

Meistgelesen

Neue Kirchenglocken von St. Anna am Wamberg geweiht
Neue Kirchenglocken von St. Anna am Wamberg geweiht
Richard-Strauss-Festival und BR KulturBühne: Talksendung ab heute online
Richard-Strauss-Festival und BR KulturBühne: Talksendung ab heute online
„Kinderfreundliche Kommune“: Kinder gestalten neuen Spielplatz mit
„Kinderfreundliche Kommune“: Kinder gestalten neuen Spielplatz mit
Wallgauer Trachtler weihen neue Vereinsfahne
Wallgauer Trachtler weihen neue Vereinsfahne

Kommentare