Die Polizei Mittenwald ermittelt und such nach Zeugen

Doppelte Einbrüche in Wallgauer Gasthäuser

+

Wallgau - Gleich zu zwei Einbrüchen in Wallgauer Gasthäuser wurden die Ermittlungsbeamten der Polizeiinspektion Mittenwald am Dienstagvormittag gerufen.

Bei einem Einbruch in ein Gasthaus in der Ortsmitte von Wallgau blieb der bisher unbekannte Täter im Versuchsstadium stecken. Eventuell haben ihn die vorhandenen Überwachungskameras von der weiteren Tatausführung abgehalten. Jedenfalls wurde vom Täter lediglich der Schließzylinder der Eingangstüre manipuliert, die Türe selbst konnte er nicht überwinden. Es entstand ein Sachschaden von circa 100 Euro.

Wesentlich mehr Erfolg hatte der vermutlich gleiche Täter bei einem Gasthof am Ortsrand von Wallgau. Nachdem er die Terrassentür und die Bürotür in der Gaststätte mit Gewalt geöffnet hatte, konnte der Einbrecher etwa 1000 Euro in bar entwenden. Dazu kommt noch ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Die Tatzeit dürfte, nach bisherigem Ermittlungsstand, in der Zeit von Montag, 23. April, 23.30 Uhr bis Dienstag, 24. April, 6 Uhr liegen. Die Polizeiinspektion Mittenwald bittet eventuelle Zeugen der Einbrüche sich dringend unter der Telefonnummer 08823-9214-0 zu melden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Große Schafprämierung
Große Schafprämierung
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser auf B2
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser auf B2
Klosterausstellung kommt gut an
Klosterausstellung kommt gut an
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2

Kommentare