Gesamtschaden liegt bei circa 30.150 Euro

Drei Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

+

Region - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend wurden zwei Menschen schwer und ein dritter leicht verletzt. Außerdem entstand ein Gesamtschaden von circa 30.150 Euro.

Eine 58-jährige Frau aus Schlehdorf war zusammen mit ihrem 53-jähriger Mann von München kommend auf der A 95 unterwegs. An der AS Murnau wollte sie abfahren und nach links Richtung Großweil abbiegen. Beim Einbiegen in die Staatsstraße ST 2062 übersah sie den von Großweil kommenden 67-jährigen Mann aus Murnau. Die beiden Autofahrer krachten zusammen, wobei die 58-Jährige und der 53-Jährige in ihrem Leihwagen eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr befreite die beiden schwer Verletzten aus dem Auto. Anschließend wurden sie ins UKM nach Murnau gebracht. Der 67-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er wurde nach dem Zusammenstoß mit seinem Pkw noch gegen ein Vorrangschild bei der Einfahrt zur Straßenmeisterei geschleudert.

Beide Autos wurden mit dem Abschleppdienst nach Murnau gebracht. Der Gesamtschaden liegt bei circa 30.150 Euro.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Werdenfelser Geschichte hautnah
Werdenfelser Geschichte hautnah
Assistenzroboter in der Pflege 4.0
Assistenzroboter in der Pflege 4.0
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen
Einbruchserie geklärt
Einbruchserie geklärt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.