Polizei sucht nach Zeugen

Dummer Streich führt zu Wasserschaden im Staffelsee Gymnasium

+
Unbekannte verstopften ein Waschbecken und das Wasser lief bis auf die Treppen.

Murnau - Am Samstagvormittag wurde in der Weindorfer Straße in der Sporthalle des Staffelsee Gymnasiums ein Wasserschaden festgestellt.

Unbekannter verstopfte mit Papierhandtüchern ein Waschbecken in der Toilette und drehte den Wasserhahn auf. Das überlaufende Wasser lief die Treppe hinunter und tropfte an der Decke an Rohren entlang. Dadurch wurden Pumpen beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt, da Feuchtigkeitsmessungen im Mauerwerk noch ausstehen. 

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Murnau unter der Tel. Nr. 08841/6176-0.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Susann ENDERS: „Ich bin auch gegen Männer-Diskriminierung“
Susann ENDERS: „Ich bin auch gegen Männer-Diskriminierung“
Spezialisten auf dem Weg zur beschädigten Seilbahnkabine
Spezialisten auf dem Weg zur beschädigten Seilbahnkabine
Beschädigte Seilbahnkabine samt Bergekorb komplikationsfrei zu Berg gebracht
Beschädigte Seilbahnkabine samt Bergekorb komplikationsfrei zu Berg gebracht
1600 Besucher beim Tag der offenen Tür im Klinikum Garmisch-Partenkirchen
1600 Besucher beim Tag der offenen Tür im Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Kommentare