1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen

Einbruch in Garmischer Einkaufszentrum: Jugendliche verschafften sich Zutritt zu Lottoannahmestelle und Bäckerei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eingeschaltetes Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Zwei Jugendliche brachen in das GEP-Einkaufszentrum ein und entwendeten mehrere Stangen Zigaretten, sowie 30 Semmelteiglinge. (Symbolbild) © (Symbolbild) Monika Skolimowska/dpa

GAP - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 02:00 Uhr innerhalb des örtlichen Einkaufszentrums zu gleich zwei Einbruchsdiebstählen, wobei mehrere Täter durch Aufdrücken der jeweiligen Glasschiebetüren in die dortige Lottoannahmestelle, sowie in die danebengelegene Bäckerei gelangten.

Entwendet wurden hierbei mehrere Stangen Zigaretten, sowie 30 Semmelteiglinge, der Gesamtbeuteschaden wird derzeit auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die beiden Täter, ein 17-Jähriger, sowie ein 14-Jähriger aus der Marktgemeinde konnten mittlerweile durch die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen ermittelt werden. Gegen sie wurde je ein Strafverfahren aufgrund eines besonders schweren Falles des Diebstahls eingeleitet. kb

Auch interessant

Kommentare