Einbruch in Rheumaklinik Oberammergau

Mehrere Tausend Euro weg

+
Letzt Nacht brach ein unbekannter Täter in die Rheumaklinik in Oberammergau ein.

Oberammergau - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brach ein unbekannter Täter in die Cafeteria und die Büroräume der Rheumaklinik in Oberammergau ein. Dabei hebelte dieser mehrere Fenster und Türen auf.

Wie die Polizei mitteilte, erbeutete der Täter einen Geldbetrag von mehreren Tausend Euro. Zudem richtete er einen ebenso hohen Sachschaden an. Die Ermittlungen wurden durch Beamte der PSt Oberammergau und Ermittlungsbeamte der PI Garmisch-Partenkirchen aufgenommen. Eine umfangreiche Spurensicherung wurde durchgeführt. Die Ermittlungen dauern noch an.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesen

Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
Einschränkungen im Straßenverkehr durch sommerliche Veranstaltungen
Einschränkungen im Straßenverkehr durch sommerliche Veranstaltungen
50 Jahre Bayernhalle
50 Jahre Bayernhalle
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.