Polizei warnt

Einmietbetrügerin im Oberland unterwegs

+
Die Polizei warnt vor einer Einmietbürgerin, die im Oberland unterwegs ist.

Landkreis - Die Polizei warnt vor einer 47jährigen Einmietbetrügerin, die sich seit Monaten mit Falschpersonalien in Ferienwohnungen und Pensionen im Oberland einmietet. Immer wenn es um´s Zahlen geht, verschwindet die sie.

Sie ist mit ihrer sechsjährigen Tochter, die langen blonden Haare hat, unterwegs. Bislang trat die Frau in Oberammergau, Bad Kohlgrub, Grafenaschau und Seehausen auf. Zuletzt war sie mehrere Tage in einer Ferienwohnung in Ohlstadt. Dort verschwand sie am vergangenen. Ihre Mietschulden in Höhe von 200 Euro hatte sie natürlich nicht gezahlt. Hinweise bitte an die Polizei in Murnau, 08841/6176-0, melden.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesen

Verhalten an Bushaltestellen
Verhalten an Bushaltestellen
Jobtausch die Zweite: eine IT, zwei Welten
Jobtausch die Zweite: eine IT, zwei Welten
Partnachklamm weiterhin geschlossen - Behebung der Unwetterschäden laufen
Partnachklamm weiterhin geschlossen - Behebung der Unwetterschäden laufen
Johanni am Wank
Johanni am Wank

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.