1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen

Einmietbetrug in Wallgauer Hotel: Frau (54) verschwand samt Zimmerschlüssel, ohne ihren Aufenthalt zu bezahlen

Erstellt:

Von: Franziska Pawel

Kommentare

Polizeiwappen auf dem Hemdärmel eines Beamten
Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung und nach einer Mitteilung, konnte die Dame am gleichen Tag gegen 17:10 Uhr in einem Gasthof in Ettal durch Beamte der Polizeistation Oberammergau angetroffen werden. Das durch sie dort konsumierte Getränk konnte die Frau ebenfalls nicht begleichen. (Symbolbild) © (Symbolbild) Boris Roessler / dpa

Eine 54-jährige Frau aus dem Saarland verschwand am 28. August 2022 aus einem Hotel in Wallgau, ohne die Miet- und Zechschuld in Höhe von 453 Euro für ihren Hotelaufenthalt beglichen zu haben. Den Zimmerschlüssel nahm die Dame ebenfalls mit.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung und nach einer Mitteilung, konnte die Dame am gleichen Tag gegen 17:10 Uhr in einem Gasthof in Ettal durch Beamte der Polizeistation Oberammergau angetroffen werden. Das durch sie dort konsumierte Getränk konnte die Frau ebenfalls nicht begleichen. Der aus dem Hotel in Wallgau unterschlagene Zimmerschlüssel konnte aufgefunden werden. Gegen die Frau wurden entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Miet- und Zechbetrug sowie Unterschlagung eingeleitet.  kb

Auch interessant

Kommentare