Trickdiebe in Oberammergau

350 Euro aus Kasse gestohlen

+
In Oberammergau sind Trickbetrüger unterwegs.

Oberammergau - Gestern. gegen 13.30 Uhr, waren drei unbekannte Täter in der Dorfstraße in Oberammergau in einem Ladengeschäft unterwegs. Zwei der unbekannten Täter lockten die Verkäuferin unter einem Vorwand vor das Geschäft, während der dritte Täter die Kasse des Geschäfts öffnete und daraus 350 Euro entwendete.

Die drei Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1 war ca. 25 Jahre alt, schlank, ca. 180 cm groß, und trug eine schwarze Lederjacke. Der 2. Täter war ca. 55 Jahre alt, 175 cm groß und trug eine helle Jacke. Der 3. Täter war ca. 25 Jahre alt, und konnte nicht näher beschrieben werden. 

Die drei Männer waren auffallend freundlich, sprachen nur sehr schlecht Deutsch und dürften aus dem osteuropäischen Raum stammen. Ein ähnlicher Vorfall ereignete ebenfalls am selben Tag, gegen 13.45 Uhr in der Dorfstraße in Oberammergau. Vermutlich die gleiche Tätergruppe wurde in einem anderen Ladengeschäft durch eine weitere Kundschaft gestört. Ohne Beute zog das Trio hier wieder ab. Die Polizei rät den Geschäftsinhabern, ihren Laden nicht unbeaufsichtigt zu lassen und bei entsprechenden Wahrnehmungen sofort die Polizei zu verständigen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Bundespolizei findet Drogenpakete im Fernreisebus
Bundespolizei findet Drogenpakete im Fernreisebus
Zu zweit unterm Baum
Zu zweit unterm Baum
Rückhalt aus der Heimat
Rückhalt aus der Heimat
Einbruchserie in Garmisch-Partenkirchen
Einbruchserie in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare