Europalette stürzte aus 30 Metern auf die Parkstraße

Kran verliert Ladung

+

GAP - Es war gegen 15 Uhr am Rosenmontag, als eine  Streife der PI Garmisch-Partenkirchen an einer Baustelle in der Parkstraße beobachtete, wie sich eine beladene Europalette, welche gerade von einem Kran aufgehoben wurde, löste und aus circa 30 Metern mitten auf die Parkstraße fiel.

Trotz der hohen Frequentierung der Parkstraße durch Fußgänger und Fahrzeuge, wurde wie durch ein Wunder niemand von der herabstürzenden Palette getroffen oder verletzt.

Wie sich im Laufe der Sachverhaltsaufnahme vor Ort herausstellte, handelte es sich bei der herabstürzenden Ladung um eine Palette Fliesen mit einem Gewicht von circa 300 Kilo. 

Die umgehend eingeleiteten Ermittlungen zum Hergang des Unfalls wurden durch die vor Ort befindlichen Beamten, unter Mitwirkung des Gewerbeaufsichtsamtes und Mitarbeitern des Bauamtes der Gemeinde Garmisch-Partenkirchen, aufgenommen. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft München II geht es darum, den genauen Unfallhergang festzustellen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird jedoch nicht von einem technischen Defekt ausgegangen, sondern von menschlichem Fehlverhalten. Deshalb wurde gegen den Kranführer, einen 37-jährigen Einheimischen und den Belader der Krangabel, einen 32-jährigen Slowenen, Ermittlungen wegen der Straftaten der Baugefährdung und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. 

Die Baustelle sowie der Baukran wurden durch Fachleute der untersuchenden Behörden inspiziert und kontrolliert. Hierbei konnten keine sicherheitsrelevanten Umstände festgestellt werden. Allerdings wurde die Nutzung des Baukrans am Dienstag eingestellt, um weitere Untersuchungen durchführen zu können.

Zeugen des Vorfalls, welche eventuell durch die herabfallende Ladung gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08821/917-0 mit der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen in Verbindung zu setzen.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

125 Jahre Trommlerzug Partenkirchen
125 Jahre Trommlerzug Partenkirchen
Machtvolles Glaubensbekenntnis
Machtvolles Glaubensbekenntnis
Maria Himmelfahrt in Ettal
Maria Himmelfahrt in Ettal
SCR-Neustart in der Oberliga
SCR-Neustart in der Oberliga

Kommentare