Schönstes Bergwetter lockte Wanderer

Massive Parkverstöße am Eibsee

+
80 Fahrzeuge blockierten die Fahrban.

Region - Gestern kam es in den Nachmittagsstunden im Bereich der Eibseestraße von der Dreifaltigkeitskurve bis hoch zum Eibsee zu massiven Parkverstößen. Überall standen die Autos - ein Vorbeifahren war unmöglich, das berichtete die Polizei heute morgen.

Vermutlich infolge des schönen Wetters waren überdurchschnittlich viele Freizeitaktivisten unterwegs, welche die Fahrbahn offensichtlich als Parkplatz ansahen. Der regelmäßig verkehrende Buspendelverkehr war streckenweise fast zum Erliegen gekommen, da eine Fahrspur der Eibseestraße komplett zugeparkt war, so dass die Polizei zu Hilfe gerufen werden musste. Das brachte Folgen mit sich: Ganze 80 Fahrzeuge erhielten eine Verwarnung an die Windschutzscheibe geheftet.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesen

Staatsministerin Ilse Aigner verkündet Planung für den Wanktunnel – Kramertunnel soll bis 2024 fertig sein
Staatsministerin Ilse Aigner verkündet Planung für den Wanktunnel – Kramertunnel soll bis 2024 fertig sein
Bilder vom Besuch Ilse Aigners in Garmisch-Partenkirchen
Bilder vom Besuch Ilse Aigners in Garmisch-Partenkirchen
Pilot starb bei Segelflugzeug Absturz
Pilot starb bei Segelflugzeug Absturz
Kramertunnel im Fokus
Kramertunnel im Fokus

Kommentare