Fahrraddiebstähle und Rollstuhldiebstahl aufgeklärt

Diebe als Paketfahrer getarnt

+
Als Paketfahrer waren die Diebe getarnt.

Mittenwald - Im Ortsbereich Mittenwald kam es am 5. August zu insgesamt drei Fahrraddiebstählen, bei denen die Schlösser der abgesperrten Fahrräder mit einem Bolzenschneider aufgezwickt wurden. Besonders perfide war der Diebstahl eines Rollstuhls im Wert von ca. 3700 Euro der vor einem Wohnhaus abgestellt war. Die Täter konnten zunächst unerkannt fliehen.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit den Kollegen in Österreich und der guten Beschreibung der entwendeten Gegenstände gelang es der österreichischen Polizei die Täter zu ermitteln und festzunehmen. In der Nähe von Kundl wurden auf der Autobahn zwei, als DHL Fahrzeuge getarnte Kleintransporter mit polnischen Kennzeichen aufgehalten. 

Bei der Durchsuchung der Fahrzeuge konnten neben Baumaschinen, die aus einem Baucontainer in Scharnitz entwendet wurden, auch die drei in Mittenwald entwendeten Fahrräder, im Wert von insgesamt ca. 1800,- € und der Rollstuhl aufgefunden werden. Bei den Tätern handelte es sich um reisende polnische Staatsangehörige.

Die aufgefunden Räder und der Rollstuhl wurden gestern nach Mittenwald zurückgebracht und können nach der Spurensicherung wieder an die Geschädigten herausgegeben werden.     

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Gaujugendfest am Sonntag
Gaujugendfest am Sonntag
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Bürgerbegehren abgelehnt
Bürgerbegehren abgelehnt

Kommentare