39-jährige Fahrerin und 67-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Auto überschlägt sich

+

Griesen - Am Freitagvormittag überschlug sich eine 39-jährige Frau aus Illertissen mit ihrem Auto auf der B23.

Die Frau war gegen 10.10 Uhr mit ihrem Pkw auf der B23 von Garmisch-Partenkirchen aus in Richtung Griesen unterwegs. In einer Rechtskurve kurz vor dem Grenzort verlor die 39-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses rutschte erst über die Gegenfahrbahn und dann am Fahrbahnrand eine Böschung hinauf. Hierdurch überschlug sich der Wagen und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Sowohl die Fahrerin als auch ihre 67-jährige Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Vorsorglich wurden beide Frauen aufgrund ihrer leichten Verletzungen in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht. 

Das Unfallfahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Aufgrund des Unfalls kam es zu kurzzeitigen Behinderungen auf der B23.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Seilbahnkabine bei routinemäßiger Bergeübung beschädigt
Seilbahnkabine bei routinemäßiger Bergeübung beschädigt
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2
Lange Nacht der Demokratie
Lange Nacht der Demokratie

Kommentare