Mit Faustschlag verletzt

Schlägerei in Disco

+
Der Norweger musste aufgrund der Verletzungen ärztlich behandelt werden.

GAP - In einer Diskothek in Garmisch kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Streit um ein Getränk.

Da sich der Garmischer und der Norweger nicht einigen konnten, wohl gemerkt über ein Getränk, kam es im Verlauf des Streits zu wechselseitigen Faustschlägen.

Der leicht im Gesicht verletzte Norweger musste aufgrund des Faustschlages ärztlich versorgt werden. Gegen beide Personen leitete die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen ein Strafverfahren ein.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gaujugendfest am Sonntag
Gaujugendfest am Sonntag
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Bürgerbegehren abgelehnt
Bürgerbegehren abgelehnt

Kommentare