1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen

Festwoche Garmisch: Es wird wieder gefeiert!

Erstellt:

Kommentare

Garmischer Festzelt
Das Garmischer Festzelt lädt vom 30. Juli bis 7. August ein! © Klaus Munz

GAP – Darauf haben viele sehnsüchtig gewartet: Nach pandemiebedingter Pause veranstaltet der Volkstrachtenverein Garmisch heuer die 70. Garmischer Festwoche mit Festzelt am Wittelsbacher Park. Tradition, Brauchtum und beste Unterhaltung sind garantiert beim großen Eröffnungsfest, den Bayerischen Heimatabenden, beim Steinheben um den Alpenpokal, beim Bierzeltabend mit der Kultband Dreisam und vielen weiteren Höhepunkten. Auf dem Festplatz ist das Parken nicht mehr möglich. Aufgrund der Einrichtung von Rettungswegen gilt das Parkverbot auch in der Allee-, Martinswinkel- und Längenwangstraße sowie im Reitleweg. Zudem kommt es während der Festzüge am 30. Juli, am 3., 6. und 7. August, jeweils zwischen 19 und 20 Uhr, zu Einschränkungen im Bereich Josefsplatz über den Marienplatz, Fußgängerzone und Parkstraße bis zum Wittelsbacher Park.

Am Sonntag, 31. Juli, wird ein großer Festzug anlässlich des Gaujugendtages der Oberländer Trachtenvereinigung veranstaltet. Die Aufstellung erfolgt ab 13 Uhr vom Josefsplatz über Sonnen-, Gries- und Griesgartenstraße bis zur Von-Müller-Straße. Dort beginnt der Festzug um 13:30 Uhr und führt über Zugspitzstraße, Marienplatz, Fußgängerzone, Parkstraße und Alleestraße zum Festzelt am Wittelsbacher Park. Die Marktgemeinde bittet die Halteverbote zu beachten. Alles Weitere zur 70. Garmischer Festwoche lesen Sie in unserem Innenteil. kb

Auch interessant

Kommentare