Für den Ernstfall gewappnet

Feueralarm in der Werdenfelser Kaserne

+
Die Einsatzkräfte üben für den Notfall.

Die Freiwilligen Feuerwehren Murnau und Seehausen wurden alarmiert um einen vermeintlichen Feuerausbruch beim Informationstechnikbataillon 293 zu löschen. Zum Glück handelte es sich hierbei nur um ein Übungsszenario, bei dem die Feuerwehrleute vor allem die Alarmierungswege und den Funkbetrieb erprobten.

Punkt 19.30 Uhr wurde in der Werdenfelser Kaserne der Feueralarm ausgelöst. Zehn Minuten später waren die ersten Murnauer Feuerwehr-Kräfte vor Ort. Die Lage: Rauchentwicklung nach einer Verpuffung in der Heizungsanlage. Gemeldet wurden mehrere vermisste Personen, die aus dem Heizungskeller und betroffenen Gebäude geborgen werden mussten. Nach einer intensiven Lagefeststellung, handelten der Zugführer und seine Gruppenführer souverän. Um die Lage realistisch darzustellen, wurden echte Lagedarsteller und Rauch verwendet. Der Keller wurde zuerst durch Atemschutztrupps ordnungsgemäß „gefilzt“ und nach und nach konnten die vermissten Personen gefunden und medizinisch erstversorgt werden. Der Flüssigkeitsbrand in der Heizungsanlage wurde bekämpft. Das gesamte Gebäude wurde weiterhin nach Personen durchsucht und im Anschluss daran gelüftet. Gleichzeitig spitzte sich die Lage weiter zu. Ein Soldat meldete einen weiteren Brand, bei dem es ebenfalls eine Verpuffung gegeben haben soll. Auch hier wurden Personen vermisst. 

Die Feuerwehr aus Seehausen wurde nachalarmiert und unterstützte die Murnauer. Die Herausforderung am neuen Ort des Geschehens war das Bergen von Gefahrgut aus dem unmittelbaren Brandbereich. Insgesamt wurde hier ein komplexes Übungsszenario abgebildet, welches auch so in der Realität hätte stattfinden können. Die Feuerwehren Murnau und Seehausen bedankten sich im Anschluss beim IT-Bataillon 293 für die Bereitstellung der Übungsorte und der reibungslosen Zusammenarbeit, wie das Bataillon mitteilte. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Hubschraubertransporte in der Partnachklamm
Hubschraubertransporte in der Partnachklamm
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Theatergruppe Creme Frech feiert Jubiläum 
Theatergruppe Creme Frech feiert Jubiläum 
B 2 bei Eschenlohe: Steinschlagschutzzaun fertig
B 2 bei Eschenlohe: Steinschlagschutzzaun fertig

Kommentare