Freier Eintritt für alle und Sonderführungen

Freilichtmuseum Glentleiten ist beim Internationalen Museumstag dabei

Wiese
+
Die Buntheit dieser Wiese an der Glentleiten zeigt augenfällig den Reichtum an Flora und Fauna.

Großweil - Am Sonntag, 15. Mai, findet deutschlandweit der diesjährige Internationale Museumstag statt. Das Freilichtmuseum Glentleiten des Bezirks Oberbayern beteiligt sich wieder daran mit freiem Eintritt für alle und Sonderführungen. Im Mittelpunkt der Rundgänge mit Gärtnermeister Peter Miller um 10:30 und 13:30 Uhr steht die vielfältige Kulturlandschaft der Glentleiten. Gärten, Wiesen, Felder, Wälder – die Grünflächen des Freilichtmuseums bewirtschaftet ein eigenes Gärtner- und Landwirtschaftsteam nach einem ausgeklügelten Landschaftspflegekonzept.

Dieses Konzept gewährleistet, dass alte Wirtschaftsformen nicht verloren gehen und im Freilichtmuseum gezeigt werden können. Gleichzeitig wird dadurch Lebensraum für Flora und Fauna geschaffen. Ein- und zweimähdige Wiesen weisen beispielsweise viel höhere Biodiversität und Artenreichtum auf als häufiger gemähte Flächen.

Seit den 1950er Jahren hat sich das Landschaftsbild Oberbayerns durch die rasant zunehmende Mechanisierung und Industrialisierung der Landwirtschaft massiv gewandelt. Alte Bewirtschaftungsformen gingen verloren. Zur Pflege, Bewahrung und Vermittlung der traditionellen Kulturlandschaft werden an der Glentleiten kontinuierlich große Anstrengungen unternommen. Ohne sie würden die Elemente dieser traditionellen Kulturlandschaft unwiederbringlich verschwinden.

Internationaler Museumstag

Bereits zum 45. Mal findet 2022 der Internationale Museumstag statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die Vielfalt und Bedeutung von Museen und die Arbeit der Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, vielfältigen Bildungsangeboten und innovativen Ideen leisten die Museen einen wichtigen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenleben.

Mit dem Programm am Internationalen Museumstag beteiligt sich das Freilichtmuseum Glentleiten auch am Klimafrühling Oberland, der mit unterschiedlichen Veranstaltungen das Engagement der Menschen im Oberland im Bereich des Klimaschutzes sichtbar machen möchte (www.klimafrühling.com). kb

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz am Staffelsee: 19-jähriger Ohlstädter springt in den See und verschwindet 
Garmisch-Partenkirchen
Großeinsatz am Staffelsee: 19-jähriger Ohlstädter springt in den See und verschwindet 
Großeinsatz am Staffelsee: 19-jähriger Ohlstädter springt in den See und verschwindet 
Grabungen eines Dokumentarfilmers in Mittenwald verliefen im Sand
Garmisch-Partenkirchen
Grabungen eines Dokumentarfilmers in Mittenwald verliefen im Sand
Grabungen eines Dokumentarfilmers in Mittenwald verliefen im Sand
Durch aufmerksame Mitarbeiter bemerkt: Ladendiebe in Garmisch-Partenkirchen unterwegs
Garmisch-Partenkirchen
Durch aufmerksame Mitarbeiter bemerkt: Ladendiebe in Garmisch-Partenkirchen unterwegs
Durch aufmerksame Mitarbeiter bemerkt: Ladendiebe in Garmisch-Partenkirchen unterwegs
Malermeister Schmid
Garmisch-Partenkirchen
Malermeister Schmid
Malermeister Schmid

Kommentare