Hohes Niveau bei den ehrenamtlichen Wehrmännern

Freiwillige Feuerwehr Krün glänzt bei Leistungsprüfung "Löschangriff"

+
Nach vier Wochen Vorbereitung wurde die Leistungsprüfung bei der Freiwilligen Feuerwehr Krün mit Bravour abgelegt.

Zehn Wehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Krün hatten sich unter Leitung ihres zweiten Kommandanten Andreas Funk vier Wochen auf die Leistungsprüfung „Löschangriff“ vorbereitet und diese allesamt mit Bravour bestanden.

Bei dem in den sechs Stufen Bronze, Silber, Gold, Gold-Grün, Gold-Blau und Gold-Rot vergebenen Bayerischen Leistungsabzeichen mussten die Prüflinge mit Gruppenführer Johann Achatz bei der Abnahme durch die Landkreis-Schiedsrichter Josef Witting (Mittenwald), Peter Bierling (Oberammergau) und Franz Niggl (Bad Bayersoien) bei einem simulierten Löschangriff grundlegende Arbeiten beherrschen und bewältigen. Der Löschangriff musste in 190 Sekunden und das „Kuppeln einer Schlauchleitung“ in 100 Sekunden bewältigt werden. 

„Zusätzlich musste ein Fragebogen über Gerätekunde ausgefüllt, Kenntnisse in Erster Hilfe nachgewiesen und diverse Zusatzaufgaben erfüllt werden“, ergänzte Kommandant Anton Simon, „ich bin stolz, dass alle meine Wehrmänner bestanden haben und für ihren freiwilligen Dienst auch einen großen Teil ihrer Freizeit opfern“. Auch Kreisbrandmeister Josef Gschwendtner aus Mittenwald zeigte sich zufrieden. „Imponiert haben mir die gut ausgebildeten und engagierten Prüflinge. Die Ausbildung beim Prüfungspunkt Knoten und Stiche kann noch verbessert werden. Ansonsten ist diese Leistungsprüfung auf hohem Niveau abgelaufen.“

Die Auszeichnungen Leistungsabzeichen Silber: Leon Fischer. In Gold: Markus Achatz, Stefan Bauer, Thomas Holzer(„Hannes“), Andreas Schmidt, Martin Staltmair, Christoph Zilk. In Gold-Grün: Anton Heiss und Thomas Holzer („Schleich)“. In Gold-Blau: Johann Achatz junior. kun

Auch interessant

Meistgelesen

B2 Vollsperrung: Rodungsfirma leistet Akkordarbeit
B2 Vollsperrung: Rodungsfirma leistet Akkordarbeit
Vollsperrung aufgehoben: B2 zwischen Eschenlohe und Oberau wieder befahrbar
Vollsperrung aufgehoben: B2 zwischen Eschenlohe und Oberau wieder befahrbar
Laura Dahlmeier im Goldenen Buch verewigt
Laura Dahlmeier im Goldenen Buch verewigt
Ein öffentlicher Bücherschrank für Murnau
Ein öffentlicher Bücherschrank für Murnau

Kommentare