Bayernweiter Großstreik fällt aus

Fridays for Future: „Kommunalwahlen sind Klimawahlen“

+
Die jungen Menschen von Garmisch-Partenkirchen wollen etwas bewegen: Demonstration der Fridays for Future-Bewegung im vergangenen Jahr.

Bayern / GAP – Viele von den jungen Aktivisten dürfen noch nicht wählen, dennoch wollen sie mitreden: Fridays for Future hatte anlässlich der Kommunalwahlen zu einem bayernweiten Großstreik aufgerufen. Die jungen Demonstranten fordern konsequente Klimapolitik auch auf kommunaler Ebene. Wegen der Coronavirus-Pandemie können die Demonstrationen nicht stattfinden.

Update: Fridays for Future-Demo in Garmisch-Partenkirchen fällt aus

Wie die Veranstalter auf ihrer Facebook-Seite mitteilen, wird in Garmisch-Partenkirchen die Demonstration ausfallen:

Ursprünglich hatte die Fridays for Future anlässlich der Kommunalwahlen zu einem bayernweiten Großstreik aufgerufen. Die jungen Demonstranten wollten vor den Wahlen noch einmal klar machen, dass eine konsequente Klimapolitik unter Berücksichtigung von Klimagerechtigkeit unerlässlich ist. Wegen des Veranstaltungsverbots, das hinsichtlich der Coronavirus-Ausbreitung ausgesprochen wurde, kann der bayernweite Großstreik nicht stattfinden.Die Botschaft bleibt dennoch gleich: Die Klimakrise habe ein globales Ausmaß erreicht, Lösungen jedoch müssten gleichermaßen auf lokaler Ebene gefunden werden – daher wollen die jungen Menschen daran erinnern, dass umfassende und effiziente Klimaschutzmaßnahmen sofort umgesetzt werden müssen. tra

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus der Heimat: Besuchen Sie uns auf FACEBOOK.


Auch interessant

Meistgelesen

Eier färben mit Naturmaterialien
Eier färben mit Naturmaterialien
Zirkus strandet in Mittenwald – Spender helfen in der Not
Zirkus strandet in Mittenwald – Spender helfen in der Not
Naturverträglich (mit dem Hund) unterwegs sein
Naturverträglich (mit dem Hund) unterwegs sein
Ostereier: Auf artgerechte Hühnerhaltung achten
Ostereier: Auf artgerechte Hühnerhaltung achten

Kommentare