Bundesstraße für 90 Minuten total gesperrt

Fünf Menschen bei Frontalcrash auf der B2 verletzt

+

Krün - Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkws kam es am Montagabend auf der Bundesstraße 2 bei Krün. Bei dem Unfall wurden fünf Menschen leicht verletzt.

Zum Unfallzeitpunkt, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Mann aus Hessen zusammen mit seinem Beifahrer auf der B 2 in Richtung Süden. Zeitgleich war ein 37-jähriger Mann aus dem Isartal mit seinen zwei Mitfahrer auf der B 2 in Richtung Norden unterwegs. Auf Höhe der Unfallstelle, in einer leichten Kurve, kam der 21-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal mit dem Pkw des 37-Jährigen zusammen. 

Bei dem Unfall wurden die fünf Menschen leicht verletzt und kamen mit Rettungswägen in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen.

Für die Unfallaufnahme musste die Bundesstraße 2 für 90 Minuten total gesperrt werden. Die Verkehrsregelung und Bedarfsumleitung (über Staatsstraße 2542) erfolgte durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Krün und Wallgau, die mit insgesamt 18 Einsatzkräften vor Ort waren. 

Beide beteiligten Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienst geborgen werden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Fotos zum Tag der Bundeswehr in Murnau
Fotos zum Tag der Bundeswehr in Murnau
Die Neugier war groß: 12 455 Besucher kamen zum Tag der Bundeswehr in die Werdenfelser Kaserne
Die Neugier war groß: 12 455 Besucher kamen zum Tag der Bundeswehr in die Werdenfelser Kaserne
Frau verliert 13.400 Euro
Frau verliert 13.400 Euro
KlinikClowns feierten Jahrestag in Garmisch-Partenkirchen und freuen sich über eine Spende
KlinikClowns feierten Jahrestag in Garmisch-Partenkirchen und freuen sich über eine Spende

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.