Lebendige Tradition, die erhalten wird

Die 69. Garmischer Festwoche geht los!

+
Ein besonderer Höhepunkt der Garmischer Festwoche wird der 58. Gaujugendtag der Oberländer Trachtenvereinigung sein, der am ersten Festsonntag ausgetragen wird.

Mit einer frischen Maß des süffigen und frisch gezapften Märzenbieres wird Bürgermeisterin und Schirmherrin Dr. Sigrid Meierhofer mit Vereinsvorstand und Festwirt Josef "Josch" Adlwärth  heute Abend auf eine harmonische Festwoche anstoßen. Seit 1950 gibt es schon die Zeltwoche im Wittelsbacher Park. Auch in diesem Jahr ist bei der Garmischer Festwoche wieder ein abwechslungsreiches Programm mit mehreren Höhepunkten geboten.

An neun Tagen, vom 27. Juli bis 4. August,  wird den Besuchern der Garmischer Festwoche echtes Brauchtum und Unterhaltung geboten. Bereits am ersten Festsonntag wird es einiges zu sehen geben bei der Austragung des 58. Gaujugendtages der Oberländer Trachtenvereinigung. Dort werden Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Trachtengau beim großen Festzug und den anschließend dargebotenen Ehrentänzen zeigen, dass die schöne Tradition mit großer Freude fortgeführt wird. 

Fünf Heimatabende vermitteln gelebtes Werdenfelser Brauchtum. Darüber hinaus bietet die Festwoche beste Unterhaltung beim "Großen Steinheben um den Alpenpokal", dem traditionellen Abend mit der Kult-Band "Dreisam", und dem Tag der Betriebe,Vereine und Stammtische, an dem die Gruppe "Tromposaund" vom Starnberger See auftreten wird. Noch viele weitere Auftritte von jungen, einheimischen Volksmusikgruppen, wie "Die Griabign" und "De Viermaligen", werden die Festwoche bereichern.

Ein besonderes Schmankerl steht am Donnerstag, 1. August,  auf dem Programm: Die aus dem Bayerischen Fernsehen bekannten "Brettl-Spitzen" werden garantiert für einen stimmungsvollen Abend sorgen. Der erste Vorstand des Volkstrachtenvereins Garmisch, Christian Ruf, freut sich schon besonders auf dieses seit 68 Jahren ausgetragene Ereignis und spricht seinen Dank aus: "Mein besonders Vergelt´s Gott gilt allen Aktiven und Helfern, die sich bei den Vorbereitungen der Festtage ehrenamtlich einbringen und somit einen wesentlichen Beitrag zum guten Gelingen leisten." Das vollständige Programm finden Sie auch online unter: https://www.vtv-garmisch.de/festwoche/programm-2019/  kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Felix Neureuther wird neuer Ski-Experte
Felix Neureuther wird neuer Ski-Experte
Schüler sollen Leben retten lernen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Schüler sollen Leben retten lernen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Ein Restrisiko bleibt immer: Sicherheitskonzept für die Passionsspiele 2020 vorgestellt
Ein Restrisiko bleibt immer: Sicherheitskonzept für die Passionsspiele 2020 vorgestellt
Bund Naturschutz fordert mehr Öko-Landbau
Bund Naturschutz fordert mehr Öko-Landbau

Kommentare