US-Generalkonsul William "Bill" Moeller in Mittenwald

Handel und Tourismus voranbringen

+
Eingerahmt von (v.l.) Bürgermeister Adolf Hornsteiner mit Ehefrau Gabi sowie (v.r.) Zweiter Bürgermeister Gerhard Schöner und Pressesprecher Thomas Schaller: Die US-Delegation mit Generalkonsul Bill Moeller(8.v.l.).

Mittenwald – Direkt nach dem G7-Auftakt-Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama in Krün wurde der amerikanische Generalkonsul William „Bill“ Moeller in Mittenwald von Bürgermeister Adolf Hornsteiner und seinem Stellvertreter Gerhard Schöner auf der Gröblalm empfangen. Im Schlepptau hatte der Diplomat – der sich schon 2014 bei seinem Besuch zur Vorbereitung auf diesen Gipfel ins Goldene Buch der Marktgemeinde eingetragen hatte – eine hochrangige Delegation aus Abgeordneten der Demokraten sowie Vertretern aus diversen US-Botschaften.

Moeller ist seit zweieinhalb Jahren Generalkonsul in München. Von 2010 bis 2012 saß er im Weißen Haus in Washington im Sicherheitsrat. Davor war er in der US-Botschaft Berlin in der politischen Abteilung und in Afghanistan tätig. „Amerika- nische Bürger in Bayern betreuen und schützen und Öffentlichkeitsarbeit betreiben, auf die Wichtigkeit des Freundschaftsabkommens zwischen den USA und Deutschland hinweisen und die Förderung von Handel und Tourismus zwischen Bayern und Amerika vorantreiben“, erklärt Moeller seine vielfältigen Aufgaben. „Wenn 10 Prozent der amerikanischen Bürger nach den Fernsehbildern vom Empfang in Krün zum Urlaub in die Alpenwelt Karwendel kommen, hätten wir kein touristisches Problem“, begrüßte Rathauschef Hornsteiner die Gäste auf Englisch, intonierte auf seiner Zither den „Morgen im Kar- wendel“ und überreichte jedem ein Tragerl „Summit-Beer“. Begleitet wurden die US-Amerikaner von Moeller’s Pressereferent Thomas Schaller. Er stammt aus Mittenwald und hatte mit der Gemeinde das Besuchsprogramm arrangiert. Durch den Ort führte Regine Ronge und durch die Geigenbauschule Rektor Dr. Frederik Habel. Zum Abschluss ging es in die Brauerei Mittenwald, wo die Gäste auch das „Gipfelbier“ genießen durften. Die Abgeordneten der Demokraten: James Himes, Gerald Conelly, Mike Quigley und Miss Eddie Bernice Johnson. Begleitung: Konsul Scott Woodard (Leiter Politik- & Wirtschaftsabteilung US-Generalkonsulat), James D. Melville (US-Botschaft Berlin) und Don Sisson (Legislative Affairs - Weißes Haus).

Von Wolfgang Kunz

Auch interessant

Meistgelesen

Betreuung ist keine Frage der Uhrzeit
Betreuung ist keine Frage der Uhrzeit
180 Jugendliche aus Landkreis ohne Ausbildungsplatz
180 Jugendliche aus Landkreis ohne Ausbildungsplatz
Veteranen, Trachtler und Musiker feiern bei strahlendem Wetter
Veteranen, Trachtler und Musiker feiern bei strahlendem Wetter
Bad Kohlgruber beschädigt Türglas und beleidigt Beamte
Bad Kohlgruber beschädigt Türglas und beleidigt Beamte

Kommentare