Nach Rückkehr in die Heimat von der Polizei empfangen

Gesuchter Garmisch-Partenkirchner  festgenommen

+

GAP - Per Haftbefehl wurde ein 27-jähriger Mann aus Garmisch-Partenkirchen seit gut einem Jahr gesucht. Nun konnte er im Kreisort festgenommen werden.

Dem Haftbefehl liegt ein Vorfall aus dem Jahre 2015 zugrunde. Im Rahmen eines Einsatzes beleidigte der Mann die damals eingesetzten Beamten heftig und leistet zudem massiven Widerstand gegen seine Festnahme. Dem darauffolgenden Strafverfahren entzog sich der Mann, indem er sich ins Ausland absetzte. Durch Behörden aus Frankreich wurde kürzlich bekannt, dass der Garmisch-Partenkirchner wieder in seinen Heimatort zurückreisen möchte. Hier angekommen wurde er prompt durch die Polizei empfangen, festgenommen und in eine Haftanstalt gebracht.

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
Blühkisterl-Aktion der BBV-Landfrauen
Blühkisterl-Aktion der BBV-Landfrauen
"Lieder im Park" im Kurpark Garmisch-Partenkirchen
"Lieder im Park" im Kurpark Garmisch-Partenkirchen
Bayerisches Brauchtum im hohen Norden
Bayerisches Brauchtum im hohen Norden

Kommentare