Großdemo in Garmisch-Partenkirchen

Über 3600 Personen marschierten mit

1 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.
2 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.
3 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.
4 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.
5 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.
6 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.
7 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.
8 von 18
Großdemo in Garmisch-Partenkirchen – Über 3600 Menschen marschierten mit.

GAP – "Wir sind alle Antifaschisten" , "Stop G7" und "Wir haben Spaß und ihr Bereitschaft" - die Demonstranten machten ihrem Ärger richtig Luft. Viele Gruppierungen hatten sich im Aktionsbündnis Stop G7 Elmau zusammengefunden. 

Um Punkt 14 Uhr marschierten die 3600 Demonstranten los. Nach einigen Metern ging es aber für sie nicht weiter. Eine Kette von Polizisten versperrte ihnen den Weg. Das hatte einen Grund: Die Seitenbannner waren zu lang. In Bayern dürfen diese eine Länge von drei Metern haben. Die der Demonstranten waren zum Teil fünf Meter lang und verknotet. Nachdem das Problem beseitigt wurde, marschierten die Gruppen weiter. Unter ihnen  waren aber nicht nur junge Leute, sondern auch ältere Personen. Eine ältere Dame demonstrierte für eine "friedliche Demo" und stellte sich mit ihrem selbstbemalten Schild zwischen die Demonstranten und die Polizei. 

Bei der Zwischenkundgebung am Ortsrand von GAP kam es zu einer ersten Auseinandersetzung zwischen Demonstranten und Polizei. Angeblich kam Pfefferspray zum Einsatz, da die Polizei von Demonstranten mit Feuerlöschern angegriffen wurde. 

Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesen

Bilder vom Einheben der neuen Loisachbrücke in Farchant
Bilder vom Einheben der neuen Loisachbrücke in Farchant
Unbekannter zeigt 13-Jähriger 50 Euroschein und ein Kondom
Unbekannter zeigt 13-Jähriger 50 Euroschein und ein Kondom
Partnachklamm weiterhin geschlossen - Behebung der Unwetterschäden laufen
Partnachklamm weiterhin geschlossen - Behebung der Unwetterschäden laufen
Finnin vergisst Handtasche und findet sie bei Burgrainerin wieder
Finnin vergisst Handtasche und findet sie bei Burgrainerin wieder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.