Wegen Straßensanierungsarbeiten in der Zugspitzstraße

Haltestellen werden verlegt

+
Die Haltestellen werden wegen der Straßensanierungsarbeiten in der Zugspitzstraße verlegt.

GAP - Ab Montag, 16. Oktober,  wird für ungefähr eineinhalb  Wochen die Zugspitzstraße wegen Straßenbauarbeiten (1. Bauabschnitt) ab der Einmündung Gernackerstraße bis zum Pizza-Hut einseitig für den gesamten Verkehr gesperrt. Das hat folgende Auswirkungen:

Haltestellen „Archstraße“, „Fichtackerstraße“, „Am Mühlbach“, „Riesserkopfstraße“ und „Marienplatz“:

Der Schulbus fährt zwar, aber mit Einstieg auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Der Linienbus für diese Haltestellen entfällt einseitig in Richtung Ortsmitte. Dafür werden zwei Ersatzhaltestellen an der St.Martin-Straße eingerichtet (Ecke Riesserseestraße und Einmündung Riesserkopfstraße). Bitte nutzen Sie diese oder laufen Sie zur den Haltestellen „Breitenau/Zugspitzstraße (anstatt „Archstraße“) bzw. „Alpspitzstraße“ (anstatt „Marienplatz“).

Haltestellen „Äußere Maximilianstraße“ und „Breitenau/Zugspitzstraße“: 

An diesen Haltestellen entfällt der Schulbus. Schüler können statt dessen den Linienbus (Abfahrt 7:10/7:11 Uhr) nutzen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bewerbt euch jetzt für den Familien-Winterspaß
Bewerbt euch jetzt für den Familien-Winterspaß
Das 12. NostalSki-Rennen in Bildern
Das 12. NostalSki-Rennen in Bildern
Aus Sturheit wurde Nötigung
Aus Sturheit wurde Nötigung
Flocke und ihre Freunde
Flocke und ihre Freunde

Kommentare