Heimat Sound Festival

Keine Karten mehr - aber Livestream beim BR

+
Leider gibt es für den Heimat Sound keine Karten mehr. Das BE überträgt aber einige Bands live.

Oberammergau – Auch dieses Jahr ist es ausverkauft, das Heimatsound-Festival in Oberammergau. Auf der Website br.de/heimatsound kann trotzdem jeder live dabei sein: Am Freitag, 28. Juli, und am Samstag, 29. Juli, gibt es dort zahlreiche Konzerte im Video-Livestream zu sehen.

Für zwei Tage und Nächte bringt der Heimat Sound echtes Festivalfeeling ins Ammertal. Ein ganzes Dorf wird im Ausnahmezustand sein! Zwei Tage und Nächte bringt das Heimatsound Festival Top – Bands und Newcomer nach Oberammergau. Für das Festival werden die Sitze im Passionstheater ausgebaut und das Passionstheater der Musik gewidmet. 

Das Theater ist ziemlich einzigartig. Es ist die größte Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit. Seit 2009 ist die Bühne auch mit einem fahrbaren Dach ausgestattet, man hat somit das Gefühl eines Open Airs, die Künstler und Zuschauer sind aber vor Wind und Wetter geschützt. 

Außerdem sendet Bayern 2 an beiden Tagen live aus Oberammergau und überträgt Künstler wie Claudia Koreck, Ringlstetter, Voodoo Jürgens und Hans Söllner & Bayaman‘Sissdem. Das BR Fernsehen sendet dann im September Höhepunkte des Festivals und ab Ende Oktober Konzertmitschnitte.

Der Sieger des Heimatsound-Bandwettbewerb 2017 ist: Liann. Er eröffnet das Festival am 28. Juli um 15 Uhr. Liann schreibt Lieder über verregnete Tage, durchzechte Nächte, übers Leute vermissen, über Kindheitsträume und Zukunftsängste und über Charlie Chaplin.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Das Kainzenbad macht auf
Das Kainzenbad macht auf
Kritik am Kirchplatz - Jubel im Rassen
Kritik am Kirchplatz - Jubel im Rassen
"Unsere Heimat ist weiß-blau"
"Unsere Heimat ist weiß-blau"
Strychnin im Köder gefunden
Strychnin im Köder gefunden

Kommentare