Zwei Kinder gefährden den Straßenverkehr und verursachen 100 Euro Schaden

Auto mit Kieselsteinen beworfen

+

Ohlstadt - Zwei Jungs bewarfen am Freitag in Ohlstadt das Auto einer  44-jährigen Ohlstädterin mit Kieselsteinen. 

Es war um 16.45 Uhr, als die 44-Jährige mit ihrem Pkw auf der Hagrainstraße fuhr, als plötzlich zwei unbekannte Buben Kieselsteine auf ihr Auto warfen. Anschließend machten die beiden sich aus dem Staub. Die Beschreibung der Jungs ist wie folgend: Der erste Junge ist etwa zwischen neun und zwölf Jahre alt, hat dunkle Haare und war bekleidet mit einem Sweat-Shirt mit Aufdruck sowie dunkelblauen Jeans. Der zweite Junge war vermutlich ebenfalls zwischen neun und zwölf Jahre alt und trug eine helle Mütze sowie eine helle Jacke.

Der Schaden am Auto beläuft sich auf circa 100 Euro. 

Wer zur genannten Zeit Beobachtungen gemacht hat wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Murnau unter der Telefonnummer 08841/61760 in Verbindung zu setzen.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Seilbahnkabine bei routinemäßiger Bergeübung beschädigt
Seilbahnkabine bei routinemäßiger Bergeübung beschädigt
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2
Bundespolizei stoppt mutmaßlichen Schleuser ohne Führerschein auf der B2
Lange Nacht der Demokratie
Lange Nacht der Demokratie

Kommentare