Beim Bob- und Rodelclub Ohlstadt wird gefeiert

Junioren-Weltmeister-Titel geht nach Ohlstadt

+
Die Junioren-Weltmeister im Viererbob: Mannschaft Pablo Nolte; links Florian Bauer.

Ohlstadt – Vor Kurzem wurde in St. Moritz die Junioren-Weltmeisterschaft im Skeleton, Zweier- und Viererbob ausgetragen.

Vom Bob- und Rodelclub Ohlstadt waren vier Athleten vertreten. Der 23 Jahre alte BRC-Anschieber Florian Bauer hat im 4er mit der Mannschaft von Pablo Nolte Gold gewonnen – und damit den Titel des Junioren-Weltmeisters! Paul Straub, 22 Jahre alt, ebenfalls Anschieber des BRC Ohlstadt, wird mit der Mannschaft von Richard Oelsner U23-Weltmeister, ebenfalls im Viererbob. Florian Bauer und Paul Straub wurden zudem jeweils mit ihrer Mannschaft mit dem Sonderpreis für die beste Startzeit ausgezeichnet (Bestzeit in der allgemeinen Wertung bzw. in der U23-Wertung).

Eine kleine Fangruppe der BRC-Anschieber ließ es sich nicht nehmen, die Burschen in St. Moritz anzufeuern. „Geboten war herrlichstes Winterwetter, tolle Stimmung und ein spannender Wettkampf... mit einem „Wahnsinns-Ergebnis“!“ so Michaela Lindner vom BRC Ohlstadt.

Im Zweierbob war Florian Bauer ebenfalls mit Pablo Nolte ins Rennen gegangen. Die beiden belegten hier den siebten Platz.BRC-Anschieber Lukas Frytz, 23 Jahre, stand der deutschen Mannschaft als Ersatzmann zur Verfügung.

Skeletoni Ashleigh Pittaway, für British Skeleton am Start, belegte nach zwei konstanten Läufen Rang neun. Zu beachten ist, dass Ashleigh mit ihren erst 17 Jahren zu einer der jüngsten Starterinnen des Wettbewerbs zählte (der Junioren-Bereich im Skeleton erstreckt sich bis auf ein Alter von 23 Jahren).

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlich verunglückte Motorradfahrerin
Tödlich verunglückte Motorradfahrerin
Streit unter Hundehaltern
Streit unter Hundehaltern
Bilder vom Besuch der Militär- und Heeresattachés in Mittenwald
Bilder vom Besuch der Militär- und Heeresattachés in Mittenwald
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten in Klais
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten in Klais

Kommentare