Naturerlebnis Buckelwiesen

Karwendel: Wandern durch einzigartige Landschaften

Buckelwiesen mit beeindruckender Bergkulisse
+
Buckelwiesen mit beeindruckender Bergkulisse

Oberes Isartal – Aue“ und „oe“, also auf und ab geht der Blick über die Buckelwiesen in den Talebenen zwischen Mittenwald, Krün und Wallgau. Von leicht und familientauglich bis hochalpin – die Wanderwege der Alpenwelt Karwendel bieten eine enorme Vielfalt.

Durch abertausende Bodenwellen sieht die Landschaft fast unwirklich und ein wenig verspielt aus. Diese einzigartige grasbedeckte Hügellandschaft ist höchst schützenswert und ein Relikt der letzten Eiszeit. 1000 von 1200 Hektar naturbelassener bayerischer Buckelwiesen befinden sich in der Alpenwelt Karwendel, der größte Teil im Bereich zwischen dem Tennsee, Krün und dem Mittenwalder Kranzberg. Damit das so bleibt, betreiben die Bauern bei der Bewirtschaftung durch Handarbeit und Viehbetrieb großen Aufwand. Mit althergebrachten Techniken werden so viele alpine Kräuter und über 200 Pflanzenarten bewahrt. Hier wird auch noch traditionell zur Sense gegriffen und auf Düngemittel verzichtet, Schaf- und Ziegenherden beweiden die Buc­kel. Während der Frühling die Buckelwiesen mit einem bunten Farbenkleid aus Krokus, und Enzian überzieht, erfüllt im Hochsommer während der „Wiesmahd“-Zeit frisches Heu und der belebende Duft von Kräutern die gesunde Bergluft – ein Erlebnis zu Fuß oder auf zwei Rädern. Nach dem Sommer wird die Landschaft in sanfte rötliche Farbtöne getaucht, durch die tiefstehende Herbstsonne wirft jeder Buckel seinen Schatten. Die Kapelle Maria Rast inmitten der Buckelwiesen bei Krün fügt sich auch dann ideal in das Landschaftsbild ein.

Familientaugliche Wanderung 

Von Wallgau aus (Start am Haus des Gastes), kann man bis nach Mittenwald wandern. Der Weg über die Hochstraße der Buckelwiesen zwischen Krün und Mittenwald wird von unterschiedlichen Landschaftsformen geprägt. Wald, Wiesen und Seen, sowie die sanften Hügel der Buckelwiesen laden gerade auch Familien zum Wandern und Genießen in einzigartiger Natur ein.

Tourbeschreibung 

Die Tour dauert drei Stunden und erstreckt sich über 10,9 Kilometer. Vom Haus des Gastes in Wallgau geht es über den Otenwangerweg nach Krün, über die Hochstraße zur Kapelle Maria Rast und auf den Buckelwiesen weiter zur Goas-Alm. Der sonnige Höhenweg über die Goas-Alm nach Mittenwald bietet einen sehenswerten 360°-Panoramablick und gehört zu den beliebtesten Wanderungen in der Alpenwelt Karwendel. Vorbei am Schmalensee führt der Weg über die Gröblalm weiter bis zum historischen Ortskern von Mittenwald. Für Wanderer und Spaziergänger, die nicht auf direktem Wege über die Buckelwiesen nach Mittenwald laufen möchten, bietet sich die Möglichkeit an, zunächst zu den nahegelegenen Seen – Barmsee und Tennsee – zu wandern. Vom Tennsee aus kann wieder auf den Wanderweg durch die Buckelwiesen eingestiegen werden. Einkehrmöglichkeiten gibt es natürlich auch, z.B. auf der Goas-Alm (Montag Ruhetag), im Alpengasthof Gröblalm sowie die Gastronomie in Mittenwald, Krün und Wallgau.

Wanderentdeckungen 

Von leicht und familientauglich bis hochalpin – die Wanderwege der Alpenwelt Karwendel bieten eine enorme Vielfalt. Die Tourist-Infos der Alpenwelt Karwendel in Wallgau, Krün und Mittenwald haben das entsprechende Material zur Hand und geben gern Auskunft über die beliebtesten Berg- und Wandertouren. Bei der großen Auswahl ist es gar nicht leicht, die eigene Traumtour zu finden. Das Kinderprogramm der Alpenwelt Karwendel kann in der Sommersaison 2020 übrigens nicht stattfinden. Man hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die Einschrän­kun­gen durch den Mindestabstand und die Hygienevorschriften erlauben es nicht, das Programm so zu planen, dass die Kinder und Familien das beliebte Programm so vorfinden, wie sie es gewohnt sind. tra

Wissen, was dahoam los ist: Kreisbote Garmisch-Partenkirchen auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Badeunfall am Riegsee
Tödlicher Badeunfall am Riegsee
Realbrandausbildung: Feuerwehrler bereiten sich für den Ernstfall vor
Realbrandausbildung: Feuerwehrler bereiten sich für den Ernstfall vor
Rosi Mittermaier feiert ihren 70. Geburtstag
Rosi Mittermaier feiert ihren 70. Geburtstag
Durchstarten trotz Corona – welche Jobs jetzt gefragt sind
Durchstarten trotz Corona – welche Jobs jetzt gefragt sind

Kommentare