Leichte Verletzungen

Zweijähriger von Auto erfasst

+
Der verletzte Zweijährige wurde ins Krankenhaus gebracht.

GAP - Am Donnerstag gegen 17.40 Uhr, befuhr eine 54-jährige Einheimische mit ihrem Pkw die Bahnhofstraße Richtung Westen. Auf Höhe der Hausnummer 1, lief ein zweijähriger Junge zwischen denen am Fahrbahnrand  geparkten Fahrzeugen hindurch unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde dort frontal vom Fahrzeug der 54-Jährigen erfasst.

Aufgrund der relativ geringen Gescheindigkeit, erlitt der Junge zum Glück nur leichte Verletzungen und wurde vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. 

Durch den Unfall erlitt die Fahrzeuglenkerin einen Schock und wurde zur Behandlung ebenfalls ins Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand offensichtlich nur geringer Sachschaden. Durch die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Fahrzeuglenkerin aufgenommen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fotos zum Tag der Bundeswehr in Murnau
Fotos zum Tag der Bundeswehr in Murnau
Die Neugier war groß: 12 455 Besucher kamen zum Tag der Bundeswehr in die Werdenfelser Kaserne
Die Neugier war groß: 12 455 Besucher kamen zum Tag der Bundeswehr in die Werdenfelser Kaserne
Kampf um den Sieg: Deutschland gegen Mexiko
Kampf um den Sieg: Deutschland gegen Mexiko
Unwetter fordert Todesopfer
Unwetter fordert Todesopfer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.