Koitaboch-Musi bringt bayerische Stimmung ins Hofbräuhaus in den USA

Der Kreisbote in Las Vegas

+
Die Koitaboch-Musi und der Kreisbote sind in Las Vegas gut aufgehoben.

Las Vegas/GAP – Das hätte der Kreisbote auch nicht gedacht, dass er mal in Las Vegas landen würde. Dank der Koitaboch-Musi machte er eine lange Reise. Mittendrin in der glitzernden und funkelnden Welt von Las Vegas sind drei bayerische Burschen in traditionellem Gewand und mit Musikinstrumenten unterwegs.

Möckl, Johannes Morgenroth und Schlagzeuger Anderl spielen 28 Abende im Hofbräuhaus in den USA. „Acht Auftritten hatten wir schon. Auf der großen Auto-Messe SEMA haben wir auch eine Einlage gemacht. Es herrscht eine gute Stimmung und es gibt sehr gutes bayerisches Essen. Wir spielen auch jeden Abend die amerikanische Hymne, was bei den Gästen bestens ankommt“, erklärt Möckl.

Wie die Auftritte aussehen und wie es den Drei in Las Vegas geht, kann man auf der Facebook-Seite der Gruppe sehr gut mitverfolgen. Also reinschauen!

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Im Dorf halten die Generationen zusammen
Im Dorf halten die Generationen zusammen
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Im Dorf halten die Generationen zusammen
Im Dorf halten die Generationen zusammen
Gaumedaillen in Bronze überreicht
Gaumedaillen in Bronze überreicht

Kommentare