Lkw schlittert von der Straße

Morgendliche Rutschpartie

+

Griesen - Ein Kraftfahrer aus Österreich verlor am Donnerstagmorgen die Kontrolle über seinen Lkw und landete prompt neben der Fahrbahn.

Es war gegen 5 Uhr, als der 43-Jährige mit seinem Sattelzug auf der B23 von Ehrwald in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs  war. Auf der winterglatten Fahrbahn rutschte das Gespann in einer Rechtskurve über die Gegenfahrbahn in den Seitenstreifen. Der Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Am Lkw entstand allerdings erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eibseebus kollidierte mit Leitplanke: Fahrgäste blieben unverletzt
Garmisch-Partenkirchen
Eibseebus kollidierte mit Leitplanke: Fahrgäste blieben unverletzt
Eibseebus kollidierte mit Leitplanke: Fahrgäste blieben unverletzt
Der Winter kann kommen
Garmisch-Partenkirchen
Der Winter kann kommen
Der Winter kann kommen
Wettbewerbssieger kommt von der Musikschule Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Wettbewerbssieger kommt von der Musikschule Garmisch-Partenkirchen
Wettbewerbssieger kommt von der Musikschule Garmisch-Partenkirchen
B2neu Auerbergtunnel: Baubeginn Anfang 2021 geplant
Garmisch-Partenkirchen
B2neu Auerbergtunnel: Baubeginn Anfang 2021 geplant
B2neu Auerbergtunnel: Baubeginn Anfang 2021 geplant

Kommentare