2. Landwirtschaftlicher Flohmarkt

Keine Anmeldung notwendig

+
Es darf jeder teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht nötig.

GAP – Ein voller Erfolg war der erste landwirtschaftliche Flohmarkt, den Marco Wanke letztes Jahr organisiert hatte. Am morgigen Sonntag, 10. September, findet dieser wieder statt.

„Ich möchte es sehr unkompliziert machen. Von 6 bis 8 Uhr ist Aufbau für jeden, der mitmachen will. Es gibt keine Anmeldung. Einfach am Hausbergparkplatz vorbeikommen und seine Dinge, die mit Landwirtschaft und Deko zu tun haben, verkaufen“, erklärte er. „Es bieten sich dadurch tolle Möglichkeiten, das zu finden, was es schon lange nicht mehr gibt oder was man schon lange gesucht hat“, weiß er. Für das leibliche Wohl der Aufsteller und Besucher ist natürlich auch gesorgt. Die Familie Buchwieser kümmert sich um das Kulinarische und Getränke. „Ich möchte, dass alle Verkäufer auf ihren Umsatz kommen und das war letztes Jahr der Fall. Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher“, so Wanke. Beginn ist um 8 Uhr, Ende 16 Uhr.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Impressionen von der Zukunftsmesse
Impressionen von der Zukunftsmesse
Kollege Roboter
Kollege Roboter
Toni Pohl Eishockeycup
Toni Pohl Eishockeycup
"Eine kleine Weihnachtsreise"
"Eine kleine Weihnachtsreise"

Kommentare