Badegäste ziehen 77-Jährigen aus dem Wasser

Mann leblos im Walchensee

Walchensee
+
Am Montag, 28. Juni, wurde ein Mann leblos aus dem Walchensee geborgen.

Walchensee - Am Montagnachmittag des 28. Juni wurde ein 77-jähriger Mann leblos aus dem Walchensee geborgen. Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos.

Gegen 14.00 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle darüber informiert, dass ein lebloser Mann durch Badegäste aus dem Walchensee gezogen wurde. Die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen durch die Ersthelfer und die hinzugerufenen Rettungskräfte blieben erfolglos.

Die weiteren Untersuchungen zur Klärung der Todesumstände des 77-jährigen Mannes aus Dresden übernahm der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Weilheim unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft München II. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen den Ermittlern bislang nicht vor. kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Alkoholisierte Verkehrsteilnehmerin setzt ihr Auto gegen  Baum
Garmisch-Partenkirchen
Alkoholisierte Verkehrsteilnehmerin setzt ihr Auto gegen Baum
Alkoholisierte Verkehrsteilnehmerin setzt ihr Auto gegen Baum
Stadtradeln 2021 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen – ein voller Erfolg
Garmisch-Partenkirchen
Stadtradeln 2021 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen – ein voller Erfolg
Stadtradeln 2021 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen – ein voller Erfolg
Das große Aufräumen in der Partnachklamm
Garmisch-Partenkirchen
Das große Aufräumen in der Partnachklamm
Das große Aufräumen in der Partnachklamm
Erfolgreiche Fahrraddemo
Garmisch-Partenkirchen
Erfolgreiche Fahrraddemo
Erfolgreiche Fahrraddemo

Kommentare