Mitmachaktion für interessierte Privathaushalte

"Wir sparen Strom"

+
Wir sparen Strom: Eine Mitmachaktion für interessierte Privathaushalte.

Landkreis – Stromsparen ist möglich. Zum einem durch Verhaltensänderungen und zum anderen durch Anpassung der Hausgeräte an den derzeitigen Stand der Technik. Gesucht werden jetzt Privathaushalte, die bereit sind, sich an der dreimonatigen Mitmachaktion „Wir sparen Strom!“ der Volkshochschule zu beteiligen.

Florian Diepold-Erl, Klimamanager des Landkreises, stellt das Projektvorhaben und die sog. „Stromsparkiste“ an diesem Mittwoch vor. Ziel wird es sein, den Stromverbrauch im Privathaushalt um 20 Prozent zu senken. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den eigenen Geldbeutel.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Informationsveranstaltung am Mittwoch, 27. September, von 19 bis 20 Uhr, eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit der Energiewende Oberland (EWO) sowie der Lokalen Agenda 21 für Garmisch-Partenkirchen e.V. Der Info-Abend findet in der Volkshochschule Garmisch-Partenkirchen, Burgstr. 21, statt.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kramertunnel im Fokus
Kramertunnel im Fokus
Bayerische Zugspitzbahn stiftet altes Laufwerk der Eibsee-Seilbahn
Bayerische Zugspitzbahn stiftet altes Laufwerk der Eibsee-Seilbahn
Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
50 Jahre Bayernhalle
50 Jahre Bayernhalle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.