Das Motto: Ein Fest für Fans und Freunde

Die BMW Motorrad Days versprechen wieder drei Tage voller Action, Begeisterung und Fachsimpeln

+
Die Street Bike Freestyle Shows gehören zum festen Programm und begeistern Jahr für Jahr tausende Motorradfans. Die Gesetze der Schwerkraft scheinen aufgehoben, wenn Mattie Griffin (hier im Bild) seine Kunststücke demonstriert.

GAP – Das Motorradspektakel kann beginnen: An jedem ersten Juli-Wochenende verwandelt sich Garmisch-Partenkirchen in ein Mekka für Freunde der weiß-blauen Marke.

Drei Tage feiern, fahren und fachsimpeln: Die 18. Auflage der BMW Motorrad Days in Garmisch-Partenkirchen wird vom 6. bis 8. Juli wieder ein großartiges Erlebnis für jeden Motorradfahrer. Am großen Hausberg-Eventgelände treffen sich jährlich Bikefans aus dem In- und Ausland, der Veranstalter rechnet mit 40.000 Besuchern. Ausprobieren und Anfassen ist ausdrücklich erlaubt, Probefahrten auf den neuesten Modellen sind möglich.

Das Begleitprogramm ist wieder umfangreich: Bei den Stuntshows stockt der Atem, bei den waghalsigen Darbietungen im Motodrom werden die Hände feucht vor Aufregung. Wer auf kurvigen Straßen und engen Serpentinen Gas geben will, nimmt an den verschiedenen Ausfahrten in die Alpen teil.

Der Freundeskreis der BMW Motorradfahrer wird immer größer, die Leidenschaft für die Marke ist auf den BMW Motorrad Days spürbar. Hier treffen alte Bekannte auf Neulinge, führen „Benzingespräche“, planen die nächste Tour, sitzen am Feuer und lauschen der Live-Musik.

Am Samstag startet um 12.30 Uhr wieder der Classic Korso, es gibt weitere geführte Tages- und Halbtagestouren, aber auch den Kids Parcours und Kids Trial Schnuppertraining. Die Palette der Darbietungen ist groß: von FMX- über die Drift Shows bis hin zur Street Bike Freestyle Show gibt es jede Menge Action. Am Freitag- und Samstagabend ist am Hausberg-Eventgelände zunächst WM-Zeit, anschließend treten Livebands auf (Freitag u.a. Dreirad, Bogus Brother und die Rob Ryan Roadshow / Samstag spielen „Gerry& Gary“, Jimmy Cornett und Jimmy Roggers). Zum Sonntagsprogramm gehören traditionell der Motorrad-Gottesdienst, ein letztes Mal Livemusik im Biergarten mit der Metropolitan Jazz Band, noch einmal verschiedene Shows sowie Film- und Bildvorträge. An allen drei Tagen finden Probefahrten und kostenlose Workshops statt. Und im großen Ausstellungszelt wartet die komplette Bandbreite an aktuellen Modellen und Motorradbekleidung. Besucher des Eventgeländes werden gebeten, die eingesetzten Shuttlebusse zu benutzen. Weitere Infos: www.gapa.de/BMWMotorradDays.

von Ilka Trautmann

Auch interessant

Meistgelesen

Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
Die Feuerwehr Garmisch feiert
Die Feuerwehr Garmisch feiert
50 Jahre Bayernhalle
50 Jahre Bayernhalle
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.