Siegerentwurf steht fest

Ausstellung zur Neugestaltung des Sitzungssaals im Murnauer Rathaus

+
Freuen sich auf die künstlerische Gestaltung des Sitzungssaals (von links): Marktbaumeister Klaus Tworek, Künstlerin Lena Policzka und Bürgermeister Rolf Beuting.

Murnau – Der Sitzungssaal des Murnauer Rathauses wird neu gestaltet. Wer jetzt schon gerne eine Vorstellung davon haben möchte, wie die Rauminstallation von Künstlerin Lena Policzka aussehen wird, kann sich ihren Entwurf bis zum 6. März im Foyer des Rathauses ansehen. 

Der Wettbewerb um die künstlerische Neugestaltung des Sitzungssaals im Murnauer Rathaus ist abgeschlossen. Drei Arbeiten werden in der Zeit vom 27. Februar bis 6. März im Foyer des Rathauses zu den Öffnungszeiten präsentiert. Am heutigen Mittwoch, 26. Februar, wird die Ausstellung um 18.00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Künstlerin Lena Policzka wird die künstlerische Gestaltung des Sitzungssaals übernehmen. Sie wird am Abend der Vernissage anwesend sein.

Policzkas Rauminstallation "System: Circuit" (deutsch: Schaltkreis) hat sowohl einen direkten Bezug zu Murnau, als auch zum Sitzungssaal selbst, der eine "Schaltzentrale" der Kommunalpolitik darstellt. In dem dreidimensionalen Kunstwerk kann der Betrachter das Panorama der Gebirgskette rund um Murnau sehen, oder die Wellen des Staffelsees darin erkennen, oder auch ein buntes Netzwerk aus Nervensträngen. Alle diese Ansätze lassen sich auf die Arbeit des Marktgemeinderats übertragen: auf die unterschiedlichen Meinungen und die vielseitigen Diskussionen, aus denen schließlich gemeinsame Entscheidungen getroffen werden. kb

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus der Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Garmisch-Partenkirchen auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Fahrzeug entwendet und Angriff auf die Polizei: junger Mann in Garmisch-Partenkirchen festgenommen
Fahrzeug entwendet und Angriff auf die Polizei: junger Mann in Garmisch-Partenkirchen festgenommen
Trixi-Spiegel für mehr Sicherheit in Garmisch-Partenkirchen
Trixi-Spiegel für mehr Sicherheit in Garmisch-Partenkirchen
Klosterdestillerie Ettal wird zur Außenstelle der Klinikapotheke 
Klosterdestillerie Ettal wird zur Außenstelle der Klinikapotheke 
Stichwahlen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Stichwahlen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Kommentare