Musikfestival "grenzenlos"

Vom 23. bis 25. Oktober gibts wieder grenzenlos Musik beim renommierten Jazz-Festival in Murnau. Die in diesem Jahr eingeladenen, hochkarätigen Musiker widmen sich bei der zehnten Auflage des Festivals dem Lied. Jeder von uns hat Lieder und Songs, die ihn durch das Leben begleiten . . . und auch die Musiker widmen ihre Kunst diesen Liedern.

Roland Dyens gestaltet den Festivalauftakt am 23. Oktober. Er wird den Geist der Musik auf seine Gitarre übertragen – kaum einer kann das so treffend und einfühlsam wie er. Am 24. Oktober ist das Duo Enrico Rava und Stefano Bollani im Kultur- und Tagungszentrum zu Gast. Die große italienische Liedtradition wird ihr musikalischer Schwerpunkt sein. Für den krönenden Abschluss des Jubiläumsfestivals sorgt die als „Königin des Bossa Nova“ geltende Eliane Elias. Um ihre Interpretationen von Antonio Carlos Jobim und Joao Gilberto kunstvoll auf die Bühne bringen zu können, gastiert die Pianistin mit einer echten „All-Star“-Band: Marc Johnson ist am Bass zu erleben. Der Ehemann von Eliane Elias gilt als einer der besten Jazz-Bassisten, Komponisten und Bandleader der USA. Er ist auch bei den Formationen von Lee Konitz und Paul Motian aktiv und arbeitet mit Künstlern wie Stan Getz, Bill Frisell, John Scofield, um nur einige zu nennen. Rubens de la Corte (Gitarre) stammt aus Brasilien. Der Ausnahmegitarrist gehört zu den gefragtesten Session- Musikern der amerikanischen Jazzszene. An den Drums kann man Rafael Barata erleben. Aus einer brasilianischen Musikerdynastie stammend, nahm er sein erstes Album im Alter von 14 Jahren auf. Barata teilte sich Studio und Bühne schon mit Stars wie Osmar Milito, Mike Shapiro, John Pizzarelli. Karten für das hochkarätige Festival, für das einmal mehr Organisator Thomas Köthe zu danken ist, gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen in Murnau und beim KREISBOTEN-Verlag in Weilheim und Garmisch-Partenkirchen.

Meistgelesen

"Alles hat seine Zeit"
"Alles hat seine Zeit"
Übergriff auf 24-Jährige
Übergriff auf 24-Jährige
Ausbildungskompass für die Region
Ausbildungskompass für die Region
Anstieg der Straftaten
Anstieg der Straftaten

Kommentare