Vortrag der LBV-Regionalgruppe: Natur in Garmisch-Partenkirchen – was ist noch übrig

Natur verändert sich über Jahre

+
Heute ein Vortrag der LBV-Regionalgruppe zum Thema: Natur in Garmisch-Partenkirchen – was ist noch übrig

GAP - Am heutigen findet um 20 Uhr der Vortrag „Natur in Garmisch-Partenkirchen – was ist noch übrig“ im Gasthof Schatten in Garmisch-Partenkirchen statt.

Seit über 35 Jahren lebt der Referent, Hans-Joachim Fünfstück, im Kreisort, kartiert und zählt Vögel und registriert aber auch Insekten, Amphibien und andere Wildtiere. Die belebte Natur hat sich in den Jahren verändert, manches ist verschwunden und manches ist neu. Fünfstück, 1. Vorsitzender der LBV-Regionalgruppe, stellt Arten vor, diskutiert über die Gründe der Änderungen und gibt Tipps was jeder selbst bzw. die Politik machen könnte. Eine interessante und informative Veranstaltung für alle Bürger, Politiker und Touristen. Der Eintritt zu dem Vortrag des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) ist frei.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Werdenfelser Geschichte hautnah
Werdenfelser Geschichte hautnah
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen
Trachtenjahrtag mit hl. Messe, Ehrungen und Frühschoppen
Ausstellung im Oberammergau-Museum zeigt Gemälden, Zeichnungen und Schnitzereien vom Ammertal
Ausstellung im Oberammergau-Museum zeigt Gemälden, Zeichnungen und Schnitzereien vom Ammertal
Hundesenior Rex sucht schönes Zuhause
Hundesenior Rex sucht schönes Zuhause

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.