Die schönsten Fotos vom Naturpark Karwendel

Karwendel-Kleinod zum "Naturpark des Jahres 2020" ausgezeichnet

Schnittlwände Karwendelgebirge
1 von 15
Schnittlwände Karwendelgebirge
Ahornboden Naturpark Karwendel
2 von 15
Ahornboden
Naturpark Karwendel Alpen-Mohn
3 von 15
Alpen-Mohn
Bergahorn im Naturpark Karwendel
4 von 15
Bergahorn im Naturpark Karwendel
Holzhütte im Naturpark Karwendel
5 von 15
Holzhütte im Naturpark Karwendel
Gamsfamilie Naturpark Karwendel
6 von 15
Gamsfamilie
Gebirgsschrecke Naturpark Karwendel
7 von 15
Gebirgsschrecke
Kohlröschen vor dem Karwendelgebirge Naturpark
8 von 15
Kohlröschen vor dem Karwendelgebirge

Region – Der Naturpark Karwendel ist mehr als ein Erholungsort für Touristen: Zahlreiche Projekte verschreiben sich dem Naturschutz, der Forschung, der Umweltbildung und der Regionalentwicklung. Für den besonderen Einsatz auch vieler ehrenamtlichen Helfer wurde das Kleinod im Karwendel nun zum "Naturpark des Jahres 2020" gewählt.

Im vergangenen Jahr wurden 274 Veranstaltungen für Besucher angeboten. 2.300 Teilnehmer kamen in den Genuss von Naturexkursionen, Vorträgen und weiteren Veranstaltungen. Dank des Einsatzes der vielen Freiwilligen konnten zahlreiche Almprojekte umgesetzt werden. Der Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ) hat den Naturpark Karwendel unter 46 Bewerbungen zum Naturpark des Jahres 2020 gewählt. "Das Engagement für die Naturpark-Arbeit, das ausgeklügelte Bildungsprogramm sowie die Mobilisierung von Freiwilligen sind nur einige Punkte, die zeigen, wie sehr der Naturpark Karwendel die Auszeichnung verdient hat", begründet der Geschäftsführer der VNÖ Franz Handler die Wahl. 

Die Finanzierung der Naturpark-Projekte wird unter anderem durch die Beiträge der Karwendelgemeinden, Tourismusverbände und durch das Land Tirol ermöglicht. Über 90 Projektpartner arbeiten mit dem Naturpark zusammen. Weitere Informationen sind erhältlich auf der Internetseite des Naturparks. kb

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus der Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Garmisch-Partenkirchen auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Meistgelesen

Die Radlfahrer im Blick
Die Radlfahrer im Blick
Was das abgesagte Strauss-Festival kostet
Was das abgesagte Strauss-Festival kostet
Tödlicher Unfall bei Uffing
Tödlicher Unfall bei Uffing
Segnung der neuen Kirchenglocken
Segnung der neuen Kirchenglocken

Kommentare