Spannende Geschichten über gerettete Tiere

Der neue Garmischer Tierheimkalender ist da

+
Husky-Hündin Maya ist eines von den geretteten Tieren, über die man im neuen Tierheim-Kalender mehr erfährt.

Das Schicksal vieler Tiere ist besonders traurig und erschreckend. Einige haben Glück, kommen mit dem Leben davon und landen in Auffangstationen wie dem Tierheim Garmisch. In dem neuen Kalender des Tierheims, der nun erhältlich ist,  kann man mehr erfahren über die Geschichten dieser Tiere. 

Das Garmischer Tierheim erfreut sich besonders großer Beliebtheit. Regelmäßig besuchen Kindergärten, Schulklassen und Seniorengruppen die Einrichtung. Auch die Flohmärkte, Veranstaltungen und Ausstellungen sind sehr beliebt. In diesem Jahr wurde eine beachtliche Anzahl an Tieren in Obhut genommen: beinahe 1000. 

Nicht nur die normalen tierischen Fälle (Fund-, Abgabe- und Verwahrtiere) kamen ins Tierheim. Immer wieder mussten die Mitarbeiter auch Einsatz zeigen bei illegalen Transporten oder der Auflösung von schlechten Tierhaltungen. 24 Tiere und ihre Geschichten sind im neuen Tierheimkalender zu finden. Dieser ist käuflich für 10 Euro zu erwerben: Direkt beim Tierheim an der Schmalenau, in den Tierarztpraxen, sowie bei Fressnapf, in der St. Martins-Apotheke Garmisch, in der Drachen-Apotheke Murnau und in der Seedrogerie Uffing. Natürlich geht der Erlös direkt ans Tierheim und unterstützt die wertvolle Arbeit sowie den Neubau für dringend benötigte Quarantäneplätze. Mehr Informationen zum Tierheim erhalten Sie unter: https://tierheim-garmisch.de/. Kleiner Tipp: Es lohnt sich, in den nächsten Tagen besonders, hinter die Türchen von unserem Facebook-Adventskalender zu schauen...    kb

Bilder, Videos und aktuelle Ereignisse aus der Heimat: Besuchen Sie den Kreisboten Garmisch-Partenkirchen auch auf FACEBOOK.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Klosterdestillerie Ettal wird zur Außenstelle der Klinikapotheke 
Klosterdestillerie Ettal wird zur Außenstelle der Klinikapotheke 
Stichwahlen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Stichwahlen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Fahrzeug entwendet und Angriff auf die Polizei: junger Mann in Garmisch-Partenkirchen festgenommen
Fahrzeug entwendet und Angriff auf die Polizei: junger Mann in Garmisch-Partenkirchen festgenommen
Trixi-Spiegel für mehr Sicherheit in Garmisch-Partenkirchen
Trixi-Spiegel für mehr Sicherheit in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare