Qualifizierte Betreuung für die Kleinsten – 16. Lehrgang für Tagesmütter / Tagesväter erfolgreich abgeschlossen

Mit den Tagesmüttern freuten sich (hinten v.li): Günther Sponar, MGH Murnau; Josef Bierling, zweiter Bürgermeister Murnau; Beate Königer, Leiterin Kinderbüro; Monika Hirn, IHK-München; Hedwig Fischer, Tagesmutter; Ursula Feichtmair, Referentin; Maria Vogl, Beauftragte für Chancengleicheit der Arbeitsagentur; Irmgard Gromer, Kinderbüro; (davor sitzend v.re.): Kirsten Bombe-Sponar, Murmel e.V.; Philipp Lederer Jugendamt; Sabine Kopp, päd. Mitarbeiterin Kinderbüro. Foto: Veranstalter

Von

KREISBOTE, Landkreis – Bei ständig steigender Nachfrage nach qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern freut sich das Kinderbüro Garmisch-Partenkirchen besonders über den erfolgreichen Abschluss der zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 16. Lehrgangs. Gelernt und gefeiert wurde diesmal im Mehrgenerationenhaus in Murnau. Dank des großartigen Engagements der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Maria Vogl, war es wieder möglich, für die angehenden Tagesmütter ein kostenfreies Angebot zu schaffen. Josef Bierling, zweiter Bürgermeister aus Murnau, betonte die gute Zusammenarbeit mit dem Kinderbüro und die sehr gute Vernetzung der Kindertagespflege in der Marktgemeinde. Das Projekt wird finanziert aus Mitteln der Agentur für Arbeit und kofinanziert im Rahmen des Aktionsprogramms Kindertagespflege des Europäischen Sozialfonds. Alle zwölf Absolventen sind hochmotiviert und starten nun direkt in die Betreuung. Für Tagesvater Lukas Sprenger aus Mittenwald wird es allerdings eine vorübergehende Tätigkeit sein, er beginnt im Herbst die Ausbildung zum Kinderpfleger. Beate Königer, Leiterin des Kinderbüros Garmisch-Partenkirchen, plant bereits für Mitte April den Start der nächsten Qualifizierung. Diese wird zum ersten Mal berufsbegleitend durchgeführt werden. Somit besteht auch für Interessenten im Angestelltenverhältnis die Möglichkeit, daran teilzunehmen und außerhalb der Arbeitszeit als Tagesmutter tätig zu sein. Informationsveranstaltungen zum Kurs finden statt: Dienstag, 13. März, um 15 Uhr in Mittenwald in der Grundschule, Mauthweg 11, und am Montag, 19. März, um 19.30 Uhr in Partenkirchen im „Schatten“ in der Sonnenbergstraße. Infos auch direkt im Kinderbüro, Tel. 08821/798025.

Meistgelesen

Manager Ralf Bader rausgeworfen
Manager Ralf Bader rausgeworfen
Übergriff auf 24-Jährige
Übergriff auf 24-Jährige
Ausbildungskompass für die Region
Ausbildungskompass für die Region
Anstieg der Straftaten
Anstieg der Straftaten

Kommentare