Turnusmäßige Arbeiten mit Ablauf der Wintersaison

Revision der Bergbahnen in Garmisch-Partenkirchen

+
Die Wankbahn befindet sich bereits seit 19. April im Sommerbetrieb, bei den Bergbahnen im Garmisch-Classic-Gebiet müssen sich die Besucher noch etwas gedulden.

Endspurt auf der Zugspitze: Im Gletscherskigebiet ist Skifahren, Snowboarden und Winterrodeln noch bis einschließlich Mittwoch, 1. Mai, möglich. Im Anschluss stehen auch auf Deutschlands höchsten Berg die jährlichen Frühjahrsrevisionsarbeiten auf dem Programm (angegeben ist jeweils der erste und der letzte Tag der Revision):

• Zugspitze: Die Seilbahn Zugspitze ist vom 2. bis 3. Mai sowie vom 6. Mai bis 10. Mai 2019 außer Betrieb. Die Zugspitze bleibt in diesem Zeitraum weiterhin über die Zahnradbahn und die Gletscherbahn erreichbar. Die Gletscherbahn wird vom 13. Mai bis 15. Mai 2019 Revisionsarbeiten unterzogen. Der Zugspitzgipfel ist in diesem Zeitraum über die Seilbahn Zugspitze erreichbar. Die Zahnradbahn verkehrt vom 20. Mai bis 24. Mai nicht zwischen den Bahnhöfen Eibsee und Zugspitzplatt. Die Zugspitze ist in dieser Zeit ab dem Bahnhof Eibsee über die Seilbahn Zugspitze zu erreichen.

Infos zum Schienenersatzverkehr zwischen dem Zugspitzbahnhof Garmisch und der Haltestelle Kreuzeck-/Alpspitzbahn finden Besucher der Bayerischen Zugspitzbahn unter www.zugspitze.de/sev. Aufgrund der Revisionszeiten im Mai gilt für die Zugspitze noch bis einschließlich 24. Mai der Wintertarif.

• Garmisch-Classic: Die Bergbahnen im Gebiet Garmisch-Classic (Alpspitzbahn, Hochalmbahn und Kreuzeckbahn) befinden sich noch bis einschließlich 29. Mai in Frühjahrsrevision und starten an Christi Himmelfahrt (30. Mai 2019) in die diesjährige Sommersaison.

• Wank: Die Wankbahn befindet sich seit 19. April 2019 im Sommerbetrieb und verkehrt täglich zwischen 8:45 Uhr und 17 Uhr (letzte Talfahrt).  kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
250 fesche Madln haben sich bereits beworben. Ist deine Favoritin schon dabei?
Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft in Garmisch-Partenkirchen
Blitzeinbruch in ein Juweliergeschäft in Garmisch-Partenkirchen
Hochwasserlage im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Hochwasserlage im Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht
Traditionsreiche Trachtenmode am Puls der Zeit von Daller Tracht

Kommentare