Schlägerei in Asylbewerbwerunterkunft

Somalier bekam Faust ins Gesicht

+
Der Chinese schlug dem Somalier mit der Faust ins Gesicht.

GAP - Am Samstagnachmittag schlägerten sich ein 43-jährige Chinese und ein 19-jähriger Somalier vor der Asylbewerberunterkunft. 

Beide waren, wie die Polizei berichtet, alkoholisiert. Dabei schlug der Chinese dem Somalier mit seiner Faust ins Gesicht. Der 19-Jährige wurde ärztlich versorgt und mit dem Rettungsdienst ins Klinikum GAP gebracht. Der Chinese wurde ebenfalls vom Somalier angegangen, blieb aber unverletzt. 

Von Kreisbote 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Bürgerbegehren abgelehnt
Bürgerbegehren abgelehnt
Gaujugendfest am Sonntag
Gaujugendfest am Sonntag
Herz schlägt für den FC Bayern
Herz schlägt für den FC Bayern

Kommentare